N-JOY startet neue Aktion „Lasst uns Leben retten“

Abgelegt unter: Gesundheit |


Der Norden wird fit für den Notfall: Bei der neuen Aktion „Lasst uns Leben retten“ von N-JOY, dem jungen Radioprogramm des NDR, dreht sich alles um die Erste Hilfe. Die Aktion findet on-air statt, auf der Website N-JOY.de und auf den Social-Media-Kanälen.

Ziel der Aktion ist es, dass alle im Norden im Notfall erste Hilfe leisten und Leben retten können, wenn jede Sekunde zählt – zum Beispiel bei einem Herzstillstand. Jedes Jahr erleiden mehr als 50.000 Menschen in Deutschland einen plötzlichen Herzstillstand außerhalb des Krankenhauses. Laien können hier oft mit einer simplen Herzdruck-Massage Leben retten. Doch viele Menschen fürchten sich vor solchen Ersthelfer-Situationen. Laut einer nicht-repräsentativen N-JOY-Umfrage, an der sich mehr als 3500 N-JOY Hörerinnen und Hörer beteiligt haben, haben 44 Prozent der Menschen Angst davor, als erste Person bei einem Unfall oder Notfall vor Ort zu sein und helfen zu müssen.

Deshalb startet die Aktion unter anderem mit der Sendung „Eine Stunde Erste Hilfe im N-JOY Nachmittag“. Notfallsanitäter und N-JOY Moderator Tobi Schlegt frischt dabei am Donnerstag, 18 Februar, ab 18.00 Uhr das Basiswissen zur Ersten Hilfe auf – im Radio und als Vidoestream auf N-JOY.de. „Ich bin total dankbar, dass N-JOY das macht. Weil ich glaube, wenn wir mit der Aktion wirklich nur ein Leben retten und einen Ersthelfer oder eine Ersthelferin dazu bringen, eine Reanimation richtig durchzuführen – nur eine Herzdruckmassage – dann hat sich der Aufwand gelohnt. Dafür bin ich dabei“, erklärt Tobias Schlegl. Das Video wird auch on demand auf N-JOY.de zur Verfügung stehen, damit alle Interessierten jederzeit ihr Erste-Hilfe-Wissen erneuern können.

Die Aktionswoche wird durch zahlreiche Angebote zum Austausch anregen. Es kommen Menschen zu Wort, die bereits Ersthelfer bei Unfällen und in Notsituationen waren oder denen selbst das Leben gerettet wurde. Im Radio, auf der Website N-JOY.de und auf den Social-Media-Kanälen wird das Thema Erste Hilfe in verschiedenen und jederzeit spannenden Formaten aufgegriffen.

Weitere Informationen auf N-JOY.de/lebenretten.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel.: 040 / 4156-2333
Mail: r.plessmann@ndr.de
http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 16. Februar 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste