Neu: Partner-Pass / Die „kleine Patientenverfügung“ in Geldbörsengröße (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 


Neu: Partner-Pass
Die „kleine Patientenverfügung“
in Geldbörsengröße

Der Partner-Pass, die Vollmacht für den Geldbeutel, ist gedacht
für alle Erwachsenen (ab 18 Jahre), um sich mit einer
Vertrauensperson im Notfall gegenseitig schnell und unbürokratisch
Hilfe zu leisten. Der Partner-Pass ist völlig unabhängig von einer
umfangreicheren Patientenverfügung. Schließlich geht es meistens
vorerst nicht gleich um lebensverlängernde Maßnahmen oder die
Bestellung eines Betreuers. Man möchte im Notfall lediglich seinen
Partner im Krankenhaus besuchen und Informationen erhalten.

Sehr sinnvoll ist der Partner-Pass für unverheiratete Paare. Auch
für Eheleute ist das Dokument wichtig, da die ärztliche
Schweigepflicht laut Gesetz auch hier grundsätzlich gilt. Der
Berliner Gesundheitssenator und die Bayerische Polizeigewerkschaft
empfehlen den Partner-Pass, um damit „Alltagssituationen sinnvoll zu
regeln“. Je Partner ist ein eigener Pass notwendig.

Kosten:
11,30 EUR je Pass (inkl. 19% MwSt. 1,80 EUR, zzgl. einmalig 2,90 EUR
Versand).

Infos & Bestellung:
www.partner-pass.de
Tel. 0941/71445.

Pressekontakt:
Infos:
Wolfgang Kerscher
www.partner-pass.de
Tel. 0941/71445.

Beitrag von auf 19. August 2015. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste