Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Der Sanddornmörder” von Ele Wolff im Klarant Verlag

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


In ihrem neuen Ostfrieslandkrimi “Der Sanddornmörder” lässt Krimiautorin Ele Wolff ihre patente Privatdetektivin Henriette Honig in Leer ermitteln. Verwandte und Bekannte des wohlhabenden Ofers stehen unter Mordverdacht und außerdem tut Eile not, denn der Täter verfolgt gnadenlos seinen mörderischen Plan.

Zum Inhalt von “Der Sanddornmörder”:
Der letzte Schluck ihres geliebten Sanddornlikörs war tödlich. Wenig später findet man nur noch Camilla Breedes Leiche in ihrem Haus im ostfriesischen Leer.
Elsa, die Schwester der Toten, beauftragt die Privatdetektivin Henriette Honig mit der Lösung des Falls. Wer hat die toxische Blausäure unbemerkt in das Lieblingsgetränk des Opfers gemischt? Führt das gewaltige Erbe, das Camilla einen unerwarteten Geldsegen beschert hatte, zum Motiv für die Tat? Oder muss die Detektivin noch viel tiefer graben? Henriette ist sich sicher: Der Sanddornmörder muss aus dem näheren Umfeld des Opfers stammen, denn er kannte Camillas Gewohnheiten ganz genau.
Keiner jedoch rechnet damit, dass der Täter nach kurzer Zeit erneut zuschlägt ?

Nach den Ostfriesenkrimis “Das tote Kind” (ISBN 978-3-95573-317-9), “Ostfriesisches Gift” (ISBN 978-3-95573-347-6), “Stummes Herz” (ISBN 978-3-95573-396-4), “Mörderisches Emden” (ISBN 978-3-95573-446-6), “Mordsplan” (ISBN 978-3-95573-547-0), “Nordseetod” (ISBN 978-3-95573-637-8), “Tod im Strandkorb” (ISBN 978-3-95573-679-8), “Spurlos in Ostfriesland” (ISBN 978-3-95573-807-5), “Fünf-Sterne-Mord” (ISBN 978-3-95573-870-9), “Küstenwut” (ISBN 978-3-95573-944-7) und “Rysumer Fluch” (ISBN 978-3-96586-057-5) ist jetzt “Der Sanddornmörder” (ISBN 978-3-96586-152-7) erschienen.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

Mehr Informationen zu “Der Sanddornmörder” erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B085Z67ZQQ sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/henriette-honig-ermittelt-12-der-sanddornmoerder_27283004-1.

Die Autorin:
Ele Wolff lebt in Ostfriesland. Auch wenn sie keine waschechte Ostfriesin ist (in Frankfurt/Main geboren), betrachtet sie sich doch als Gesinnungsostfriesin und gibt sich ganz ihren kriminellen Energien hin. Ele Wolff: “In Ostfriesland, hinter den Deichen, im Watt und auf den Inseln, geschehen manche unheimlichen Dinge, von denen niemand etwas weiß. Deshalb liebe und schreibe ich Krimis und andere Geschichten. Ich kann meine Gedanken ausleben, die man im wahren Leben nicht so leicht findet oder die unangebracht sind. Ich kann unliebsame Ehemänner oder Chefs entsorgen, reich durch Erbschaft werden oder einfach in einen anderen Erdteil flüchten”.

Beitrag von auf 17. März 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste