News aus Saint Lucia (06-2018)

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Bay Gardens Marina Haven an der Rodney Bay Marina
 

August 2018 – Die Einreisebestimmungen bzw. Gültigkeit des Reisepasses für Besucher von Saint Lucia haben sich gelockert. Während deutsche Urlauber bisher einen Reisepass vorweisen mussten mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten ab dem Ausreisedatum, muss der Pass ab jetzt nur noch bis zum Ausreisedatum gültig sein.

Die Bay Gardens Resorts expandieren um ein viertes Hotel auf Saint Lucia: Das bisherige Hotel Palm Haven Hotel mit 35 Zimmern direkt an der Rodney Bay Marina wurde in das Bay Gardens Marina Haven umgewandelt. Nach einer Soft-Renovierung und einem Mitarbeitertraining nach Bay Gardens-Standard hat das jüngste Mitglied der Hotelgruppe, die sich im Besitz von Saint Lucians befindet, vor kurzem wiedereröffnet. Das Hotel liegt fünf Autominuten vom Bay Gardens Inn und Bay Gardens Hotel entfernt sowie zehn Minuten vom Bay Gardens Beach Resort. Auch die Gäste des Bay Gardens Marina Haven können die vielen Vorteile und Annehmlichkeiten der Gruppe genießen – Gratisgutscheine für die Nutzung des Splash Water Island Parks, freie Nutzung von Strandliegen am Reduit Beach und nichtmotorisierter Wassersport-Aktivitäten sowie den kostenlosen Shuttleservice von Hotel zu Hotel.

Mit dem Sandals LaSource St. Lucia plant die All inclusive-Hotelgruppe ihr viertes Haus auf Saint Lucia. Es wird im Norden der Insel am Pigeon Island Beach in unmittel-barer Nähe zum Sandals Grande St. Lucian entstehen. Zu den Highlights des All-Suiten-Hotels zählen ein Infinity-Pool auf der Dachterrasse, ein Lagunenpool um alle Wohnbereiche des Resorts, drei neue Restaurantkonzepte, ein erweitertes Unterhaltungsangebot mit Bowlingbahnen und Lounge-Bereich mit Feuerstellen. Die Bandbreite der insgesamt 330 Suiten reicht von den neu eingeführten Überwasser-Bungalows über Skypool- und Rondoval-Suiten bis zu Swim-up-Suiten mit direktem Zugang zum Lagunenpool.

Zu seinem 30. Geburtstag in diesem Jahr macht sich das BodyHoliday Saint Lucia selbst das größte Geschenk: eine weitere Renovierung und Modernisierung in Höhe von 38 Millionen US-Dollar. Ende August werden dann alle 155 Zimmer, sechs Restaurants und die öffentlichen Bereiche neu gestaltet und alle Facilities hinter den Kulissen inklusive IT-System auf den neuesten Stand gebracht sein. Darüber hinaus wird es zwei neue Villen geben – Villa Lara und Villa Calypso. Die Villen werden ein Apartment und eine Junior-Suite beherbergen, die einzeln oder komplett gemietet werden können. Während das größere Apartment über ein Master Schlafzimmer mit offenem Bad, Pool, Veranda und einen Außenessplatz verfügt, bietet die kleinere Junior-Suite Master Schlafzimmer mit Balkon und Foyer. Mit der Wiedereröffnung Ende August startet das BodyHoliday auch seine Gäste-App, mit der die Gäste ihren Aufenthalt noch individueller personalisieren können.

.

Beitrag von auf 19. August 2018. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste