Nostalgia – Sehnsucht nach Verlorenem

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Nachdem die beiden Helden Ben und Frank im ersten Teil von “Nostalgia” ins Jahr 1877 gereist waren, kehren sie nacheinander zurück in die Gegenwart. Frank, der als letzter die Vergangenheit hinter sich lässt, berichtet Schreckliches, so dass sein Freund Ben in eine ernste Zwangslage gerät. Im 19. Jahrhundert steht Eliya vor einer schweren Entscheidung, die ihr komplettes Leben verändern könnte. Doch ist sie mutig genug, um ihre Stärken unter Beweis zu stellen?
Wie immer hat das Schicksal seinen eigenen Willen und so passiert etwas Unerwartetes. Plötzlich taucht die geheimnisvolle Gwenh auf, ein unbekanntes Mädchen, die ins Zeitreisen verwickelt zu sein scheint.

Auch das neue Buch der aus Kasachstan stammenden Autorin Maria Besgans ist wieder eine Geschichte über Vertrauen und Misstrauen, Stärken und Schwächen der Protagonisten sowie über Verlust und Zusammenhalt.
Die Autorin liebt seit ihrer Kindheit gute Geschichten. Schon früh schuf sie Fantasiewelten, die auch ihre Freunde in ihren Bann zogen.

“Nostalgia – Sehnsucht nach Verlorenem” von Maria Besgans ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15556-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 13. November 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste