Objektschutz einfach gemacht

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Ein sicheres Umfeld, ein sicherer Arbeitsplatz, ein sicheres Gefühl. Sicherheit ist eines unserer Grundbedürfnisse. 

Das in den Niederlanden entwickelte und produzierte Mobeye i110, mit integriertem GSM Modul, ist ein Alarmsystem das Räume oder Bereiche vor ungebetenen Gästen schützt. In dem Moment, in dem das System eine Bewegung erkennt, wird es sofort aktiviert und der Alarm ausgelöst. Es ist perfekt als Schnellwarnsystem geeignet und einfach im Wohnzimmer oder im Schuppen zu plazieren. Für die Absicherung Zuhause, für Ferienhäuser, für Bürogebäude, Wohnmobile, Überwachung von Baustellen, Containern und viele andere Bereiche in denen Sicherheit oder nur eine zeitweise Überwachung gewünscht ist.

Vollständig batteriebetrieben ist das Mobeye i110 ideal für Räume oder Örtlichkeiten ohne elektrischen Stromanschluß. Die Anwender müssen es nur einrichten, platzieren und durch einen Benutzercode aktivieren. Wird danach eine Bewegung erkannt, dann meldet das System dies an die vorher definierten Kontaktpersonen via SMS, Anruf und/oder Email.
Zudem bietet das Mobeye i110 dem Anwender eine Auswahloption für stillen oder lauten Alarm an. Stiller Alarm erhöht die Chance Eindringlinge auf frischer Tat zu erwischen. Lauter Alarm wird jene wahrscheinlich in die Flucht schlagen. Desweiteren hat das Mobeye i110 hat eine Reihe einfacher Einstellungsmöglichkeiten. Vielleicht will man ja einen persönlichen Wiedererkennungstext im SMS Bericht haben oder man möchte die Eintrittsverzögerung und die Empfindlichkeit des Sensors anpassen.

Das Mobeye i110 kann noch mehr. Um Objekte fachgerecht zu schützen, ist ein Temperaturfühler eingebaut. Unter- und Obergrenzen sind einfach zu programmieren. Werden die eingestellten Limits unter- bzw. überschritten, wird ein Alarm ausgelöst. So können Objekte zusätzlich gegen Frost- und Überhitzungsgefahr geschützt werden.

Die Batterien haben eine lange Lebensdauer, auf Grund der verwendeten “Low Power” Technologie. Falls man einen täglichen Test Bericht wünscht, reichen die Batterien über ein Jahr lang. Ohne Testberichte sogar noch länger. Ist es Zeit die Batterien zu wechseln, bekommt der Anwender eine Nachricht.

Dem i110 liegt bei der Lieferung liegt eine M2M-Karte bei, da man nur damit die Vorteile des Mobeye Portals nutzen kann. Der Anschluss an das Mobeye Internet Portal, unter Verwendung der preisgünstigen Multi-Provider Mobeye M2M-Karte, bietet dem Anwender zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel die Programmierung über das Internet, die Anzeige des Status und historischer Ereignisse. Benachrichtigungen werden an die angelegten Kontakte übertragen durch E-Mail, Telefonanrufe und/oder SMS. Ein “Keep-Alive” Monitor bietet zusätzliche Sicherheit.
Wenn Testnachrichten an das Portal nicht rechtzeitig empfangen werden, erhalten die vorbestimmten Kontakte eine Warnung.
Alle Mobeye Überwachungssysteme können mit einer eigenen M2M-Karte, unter Ausschluss der Nutzung des Mobeye Portals, verwendet werden.

Beitrag von auf 20. April 2020. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste