Optimale Pool-Flotten-Verwaltung: Booking + elektronisches Fahrtenbuch + X

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Das AREALCONTROL Portal bietet eine neue Funktion: „Booking“ bzw. „Buchungen“

Das Fuhrparkmanagement von Pool-Flotten kann nervend und arbeitsintensiv sein. Hier setzt das neue „Booking-Tool“ an. Fahrzeuge können einfach und präzise durch berechtigtes Fahrpersonal gebucht werden. Die Fuhrparkleitung sieht übersichtlich die Auslastung und kann entsprechend agieren.

Vereinfachen & digitalisieren, gleichzeitig konform zur DSGVO und Finanzamt ein elektronisches Fahrtenbuch erstellen

Das Portal ist um eine umfangreiche und intelligent gestaltetes Register bzw. Tool reicher. Insbesondere für das Fuhrparkmanagement leichter Nutzfahrzeuge sowie PKW-Flotten ist das Tool speziell entwickelt worden. Die Ausgabe und Administration von Driver-ID Chips (NFC-Tags/Chips) entfällt komplett. Somit ist die Erweiterung eine attraktive, cloudbasierte Software-Lösung für gewerbliche Fuhrparks aller Größen und Fahrzeugtypen. 

Das Fahrpersonal erhält einen Login mit Buchungsberechtigungen für bestimmte Fahrzeuggruppen und kann selbstständig aus den verfügbaren Fahrzeugen auswählen. Entweder per Portal-/Web-App oder mobiler Web-App, die auf allen Smartphones und Tablets mit Internetzugang verfügbar ist.

In der gebuchten Zeit werden die Buchenden (Fahrer/Fahrerin) mit dem Fahrzeug verknüpft und können die geschäftlichen Fahrten zeitnah per App ergänzen. Per Touch-Button kann zwischen geschäftlich und privat veranlassten Fahrten konform zur DSGVO und Steuerrecht unterschieden werden. Im Privatmodus entstehen keine Koordinaten, aber die km-Anzahl wird manipulationssicher dokumentiert. „Privacy by Design“, d.h. für die Anwendung nicht erforderliche Daten entstehen nicht. Das elektronische Fahrtenbuch ist bereits seit 2008 in vielen Flotten bewährt im Einsatz.

Sollte ein Fahrzeug doch nicht verfügbar jedoch gebucht sein, dann der Flotten-Manager einfach per Drag’n Drop die Buchung auf ein anderes Fahrzeug verschieben. Per automatischer Server-Mail werden alle relevanten Personen informiert.

Systemvoraussetzungen sind ein im Fahrzeug installiertes Telematik-System, z.B. OBIDY, SPEEDY oder OBD-XTCU. Auf Wunsch sind auch technische Daten der Fahrzeuge verfügbar, z.B. Inspektionsfälligkeiten, Fehlermeldungen, Tankinhalt und vieles mehr. Fahrzeug-Ortung, Tracking, GPS-Zeiterfassung, Integration der Tankkartendaten, Erweiterungen zum mobilen Auftragsmanagement, Werkzeug-, Kleingeräte-Management und Asset-Tracking sind weitere Optionen, die gemäß Kundenanforderung individuell und modular verfügbar sind. 

Sichere Fahrzeugflotten sind aufgrund der Remote Diagnose gewährleistet, die dem Fuhrparkmanagement live im Portal etwaigen Inspektionsbedarf und optional die Verbräuche anzeigen. Das Ziel „grüne Flotte“ ist der Fokus.

„Dream Team“ für Digitalisierung: Das X im Fuhrparkmanagement.
Gewerbliche Fuhrparks müssen produktiv und effizient eingesetzt werden, weil hierdurch Geld verdient werden soll. Erhebliche Einsparungen und Effizienzsteigerungen sind durch die Kombination eines Telematik-Systems mit der ArealPilot 360° App für Android möglich. Die App bietet alle Möglichkeiten für digitales, mobiles Auftragsmanagement. Hierzu gehören Touren-/Routen-Optimierung, Dokumenten-Up-/Download, Foto-Funktionen, Unterschriften, Fragebögen sowie Tätigkeitserfassung, geschätzte Ankunftszeiten und detaillierte Status-Rückmeldungen. IT-/Planungssysteme wie ERP und CRM können über eine API umfassend integriert und angebunden werden.

Beitrag von auf 15. Dezember 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste