Qatar Airways nimmt ab 29. September 2020 vier wöchentliche Flüge nach Accra in Ghana auf

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Frankfurt/Doha (15. September 2020) – Qatar Airways freut sich, die Aufnahme von vier wöchentlichen Flügen nach Accra (Ghana) über Lagos ab dem 29. September 2020 bekanntzugeben – die vierte neue Destination der nationalen Airline des Staates Qatar seit Beginn der Pandemie. Der Flug nach Accra wird mit einem hochmodernen Boeing 787 Dreamliner mit 22 Sitzen in der Business Class und 232 Sitzen in der Economy Class durchgeführt.

Flugplan für Accra am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag
Abflug Doha (DOH) QR1415 um 00:30 Uhr, Ankunft Accra (ACC) um 09:00 Uhr
Abflug Accra (ACC) QR1418 um 15:00 Uhr, Ankunft Doha (DOH) um 05:15 Uhr + 1

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „Wir freuen uns, Flüge in die Hauptstadt Ghanas zu starten, eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Region, weltbekannt für ihre Gastfreundschaft und Agrarexporte. Unsere Absicht, Accra in den Flugplan aufzunehmen, haben wir erstmals im Januar 2020 verkündet, und obwohl die Pandemie diese Pläne etwas verzögert hat, hat sie uns nicht davon abgehalten, unseren Verpflichtungen gegenüber Passagieren in Ghana und auf der ganzen Welt nachzukommen. Angesichts dessen, wie stark Reisende aus Ghana auf der ganzen Welt verstreut sind – insbesondere in Europa, Großbritannien und den USA –, sind wir der ghanaischen Regierung ausgesprochen dankbar für ihre Unterstützung bei der Durchführung dieser Flüge, die Menschen wieder mit Familie und Freunden vereinen. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Ghana, um die Route stetig auszubauen und Tourismus und Handel in der Region zu unterstützen.“

Mit Flügen zu mehr als 31 Destinationen in Europa, 28 im asiatisch-pazifischen Raum, 12 im Nahen Osten und neun in Nordamerika erwarten Fluggäste, die nach oder von Ghana reisen möchten, nahtlose Verbindungen über den besten Flughafen im Nahen Osten, den Hamad International Airport (HIA). Bis Mitte Oktober will Qatar Airways 46 wöchentliche Flüge zu 14 Zielen in Afrika anbieten, darunter Addis Abeba, Daressalam, Dschibuti, Entebbe, Kigali, Kilimandscharo, Lagos, Mogadischu, Nairobi, Seychellen, Tunis, Windhoek und Sansibar. Im Einklang mit der zunehmenden Präsenz der Airline in Afrika dürfen sich Fluggäste auf authentische afrikanischer Gastfreundschaft freuen, da das multikulturelle Kabinenpersonal mehr als 30 afrikanische Nationalitäten umfasst. Darüber hinaus genießen Passagiere eine Vielfalt afrikanischer Filme, Fernsehsendungen und Musik mit Oryx One, dem Bordunterhaltungssystem von Qatar Airways.

Um sicherzustellen, dass Reisende ihre Reise in aller Ruhe planen können, hat die Fluggesellschaft ihre Buchungsrichtlinien erweitert, um ihren Passagieren noch mehr Auswahl zu bieten. Die Fluggesellschaft wird unbegrenzte Datumsänderungen erlauben, und die Passagiere können ihr Reiseziel so oft wie nötig ändern, wenn es innerhalb von 5.000 Meilen vom ursprünglichen Zielort liegt. Die Fluggesellschaft berechnet für Reisen, die vor dem 31. Dezember 2020 abgeschlossen werden, keine Tarifdifferenzen; danach gelten die Tarifbedingungen. Alle Tickets, die für Reisen bis zum 31. Dezember 2020 gebucht werden, sind ab dem Ausstellungsdatum zwei Jahre lang gültig. Die vollständigen Bedingungen und Konditionen gibt es unter www.qatarairways.com/RelyOnUs.

Beitrag von auf 22. September 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste