rainmaker.travel präsentiert die erste ganzheitliche digitale Gesamtlösung für touristische Anbieter und Destinationen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Sich schnell von den Pandemie-Maßnahmen erholen, die Wiedereröffnung planen und das Unternehmen bzw. die Destination digital auf die Zukunft ausrichten ? darum geht es bei rainmaker.travel. Darin integriert ist auch ein Aus- und Weiterbildungsprogramm, mit dem Ziel, Hotelbetriebe und Ferienwohnungsbetreiber, Erlebnisanbieter und Destinationen, sowie den touristischen Vertrieb digital zu stärken. Das macht die Branche wieder wettbewerbsfähig und stellt in Destinationen die ökonomische Nachhaltigkeit wieder her.

rainmaker.travel ist ein nachhaltig agierendes Unternehmen und richtet sich vor allem an Anbieter in der Hotellerie und Parahotellerie und von Erlebnissen sowie andere touristische Unternehmen, die aus eigener Kraft keine digitale Sichtbarkeit schaffen und oft abhängig von großen Markt-dominanten Portalen im Markt sind.

Dabei lässt sich die einzigartige, mehrfach international ausgezeichnete ganzheitliche Methodik in fünf Stufen aufteilen. Die 5 Stufen zum Erfolg. Erst einmal geht es darum, überhaupt digital wahrgenommen zu werden. Anschließend wird die Website überprüft und optimiert; oft entscheidet der richtige Internetauftritt über die Buchungen. Im nächsten Schritt werden die Kundenstimmen und Reputation analysiert und für die weitere Strategie genutzt. Abgerundet wird diese mit zielgerichteten Marketingmaßnahmen für Social Media und einem sinnvollen Vertriebskonzept für mehr Gewinn, angepasst auf jedes Budget.

Thomas Müller, Gründer und CEO von rainmaker.travel hat die Plattform 2016 ins Leben gerufen. Er kennt das Tourismusgeschäft seit über 20 Jahren: ?Die Gäste haben sich in den letzten zehn Jahren auch bei ihrer Freizeitplanung digitalisiert. Das Schild „Zimmer frei“ suchen sie heute mit dem Smartphone. Aus zahlreichen Gesprächen wissen wir, dass viele kleine, mittlere und unabhängige Hotel- und Tourismusbetriebe hier nicht genug sichtbar sind und zunehmend mit der wachsenden Komplexität und der Vielzahl von Insellösungen überfordert sind. In der Nutzung und bei den Kosten. Sie bei ihrem digitalen Anpassungsprozess in die Zukunft zu begleiten, ist unser Ziel und der zentrale Kern von rainmaker.travel.?

Hohe Sichtbarkeit im Internet, eine ansprechende und gut funktionierende Website sowie das Management von Reputation und Social-Media-Kanälen sollte längst zum Standard gehören, um in der Hotel- und Tourismusbranche langfristig marktfähig zu bleiben.

Oft werden diese vielfältigen und komplexen Themenbereiche sehr aufwendig und mit erheblichem Personalaufwand organisiert. Müller: ?Häufig sind heute noch Systeme im Einsatz, die historisch gewachsen sind und nur unzureichend miteinander kommunizieren. Solchen Insel-Lösungen fehlen der ganzheitliche Ansatz und die nahtlose Integration. Es leidet die Effizienz, es entstehen unnötige Fehler, redundante Daten und unnötige Kosten.? Hier setzt rainmaker.travel an und stellt seinen Nutzern modernste Technologien und eine nahtlos ineinandergreifende Plattform für Destinationen sowie Anwendungen für die touristischen Anbieter bereit. So entsteht ein nahtloses Open-Data Ecosystem für alle Anbieter und die gesamte Destination.

Für die strategische Geschäftsentwicklung und die PR hat rainmaker.travel jetzt die Bonner Agentur KITICON Global Networks engagiert. Gemeinsam mit Inhaberin Tina Kirfel treibt Thomas Müller die Expansion von rainmaker.travel nach vorne. Tina Kirfel ist begeistert von der rainmaker Plattform und was sie zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten zu leisten imstande ist, und sagt ?endlich eine ganzheitliche Lösung für die digitale Transformation von kleineren Unternehmen, die sich eine solch umfassende Lösung ansonsten nicht leisten könnten?.

Weitere Informationen zum Angebot von rainmaker.ravel gibt es online unter https://rainmaker.travel.

Über rainmaker.travel

ainmaker.travel wurde 2016 von dem deutschen IT- und Tourismusexperten Thomas Müller in Namibia gegründet, um Hotels, Erlebnisanbieter und lokale Tour Operator zu unterstützen oder erfolgreich durch einen Turnaround zu führen. Er verfolgt das Ziel, mehr Tourismuseinnahmen in den Destinationen und damit bei den Anbietern zu belassen, Technologie zu demokratisieren und inklusiv verfügbar zu machen, um somit eine ökonomisch nachhaltige Tourismusentwicklung zu ermöglichen sowie Abhängigkeiten von marktdominierenden Plattformen zu reduzieren. Seit 2020 etabliert Thomas Müller dieses Konzept auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol. rainmaker.travel ist ein nachhaltiges Sozial-Unternehmen, oft auch Zebra-Unternehmen genannt, und wurde bereits weltweit mehrfach für seine innovativen Ansätze und den nachhaltigen Einfluss, der in den Destinationen erzielt wurde, ausgezeichnet.

Über KITICON Global Networks

Die 2017 gegründete Agentur Kiticon Global Networks entwickelt strategische Marketing- und Kommunikationskonzepte, individuelle Analysen sowie innovative Markeninszenierungen für Unternehmen. Von der qualitativen Beratung über die kreative Idee bis hin zur operativen Umsetzung begleitet sie ihre Kunden auf dem Weg zu dauerhaftem Erfolg. Ihren Hauptsitz hat die Agentur in Bonn.

Medienkontakt:

KITICON GLOBAL NETWORKS

Tina Kirfel | Sibyllenstraße 18 | 53173 Bonn | +49 172-4339837 | tk@kiticon.global

Die 2017 gegründete Agentur Kiticon Global Networks entwickelt strategische Marketing- und Kommunikationskonzepte, individuelle Analysen sowie innovative Markeninszenierungen für Unternehmen. Von der qualitativen Beratung über die kreative Idee bis hin zur operativen Umsetzung begleitet sie ihre Kunden auf dem Weg zu dauerhaftem Erfolg. Ihren Hauptsitz hat die Agentur in Bonn.

Beitrag von auf 5. Mai 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste