Schwer in Ordnung

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Der Catwalk-Zeitgeist ist leider auch an den Herren der Schöpfung nicht spurlos vorübergegangen. Männliche Models könnten deshalb heute leider samt und sonders als Hauptfiguren in einem Horrorspot zum Thema „Slim Desease“ mitwirken. Wer findet das derzeit eigentlich so toll, dass Männer nur noch aus Haut und Knochen bestehen sollen? Die meisten Frauen tun dies, entgegen landläufiger (oder propagierter?) Meinung jedenfalls nicht. Oder wie lässt es sich sonst erklären, dass ein pummeliger Eisbär namens Knut jedwedes deutsche Frauenherz im Sturm erobert hat? Frauen wollen Männer, an denen sie sich festhalten können. Sie wollen Männer, die in jeder Hinsicht was darstellen. Was Frauen definitiv nicht wollen, sind Klappergestelle, an denen sie sich im geschlechtlichen Nahkampf nur blaue Flecken holen können. Und deshalb sollten alle wahren Bärenmänner, die ihren Bauch mit Stolz und Würde tragen, jetzt aufstehen, zum Fenster gehen, das Fenster aufmachen, sich hinauslehnen und mit lauter Stimme rufen:“ Ich lasse mir diese gesellschaftliche Diskriminierung nicht länger gefallen! Ich bin gut so, wie ich bin! Ich bin schwer in Ordnung!“. Zugegeben, hier wurde gerade eben eine gewisse freie Anleihe an den Film „Network“ genommen.

Und warum auch nicht? Gute Ideen setzen sich eben zeitübergreifend durch. Genau so, wie die Webseite www.herrenbekleidung-xxl.net. Hier erfahren alle, die sich eben ganz zu Recht sehr weit aus dem Fenster gelehnt haben, alles über Typberatung, Kauftipps, Herrenhose XXL, Herrenhemd XXL, Herrenjacke XXL, Herrenpullover XXL, Herrenmode XXL und Herrenbekleidung XXL. Starke Sache.

Beitrag von auf 25. April 2010. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste