Sechs Beine unterwegs auf der Vinschger Sonnenseite

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Hund und Mensch auf Abenteuertour in den Alpen (Wanderhotel Vinschgerhof)
 

Singles und Alleinreisende mit Hund treffen sich zur „sechsbeinigen“ Frühlings-Wanderwoche im Vinschgerhof in Südtirol. Der Sonnenberg, die Waal- und Höhenwege sind dabei die Ziele. Für den Hund ist der Aufenthalt kostenlos, für Herrchen oder Frauchen gibt es einen Urlaubstag geschenkt.

Viel Auslauf für Hund und Mensch und viel Zeit zum Kennenlernen anderer Hunde(besitzer): Das ist das Ziel bei der Frühlings-Wanderwoche für Alleinreisende mit Hund (14.–21.03.20) im Südtiroler Wanderhotel Vinschgerhof. Bei der Hunde-Gaudi-Kennenlernrunde am Sonntag gibt es die erste Gelegenheit zum ausgiebig Beschnuppern, damit die Harmonie an den folgenden Tagen stimmt. Bei fünf gemeinsamen Wanderungen zwischen Montag und Freitag werden die Waalwege und der Vinschger Sonnenberg angegangen. Am Anfang sind es leichte Runden, zur Wochenmitte ist es schon eine vier- bis fünfstündige Höhenwegewanderung auf der Sonnenseite des Tales, die den Hund fordert, aber nicht überfordert. Unterwegs bleibt viel Zeit zum Herumtollen mit dem Vierbeiner und zum Austausch mit den anderen Hundebesitzern. In erster Linie geht es darum, mit dem besten Freund des Menschen so viel Zeit wie möglich in freier Natur zu verbringen.

Unterwegs mit Wanderspezialisten

Der Vinschgerhof ist ein Wanderhotel mit vier Bergkristallen und Gassiwegen durch die Obstgärten ab der Haustüre. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr ist der Vinschgau eines der sonnenreichsten Täler im Alpenraum, das kaum „Hundewetter“ kennt. Mindestens fünf Mal pro Woche sind die Gastgeber Marilena und Ueli oder Wanderführer Hans gemeinsam mit den Gästen und ihren Hunden in dem traumhaften Wanderrevier ihrer Heimat unterwegs. Zweibeiner, die danach eine Auszeit für sich alleine brauchen, verbringen diese im Wanderhotel Vinschgerhof gerne in der neuen Vista Wohlfühloase im vierten Stock. Hier strecken sie im Outdoor-Jacuzzi „alle Viere“ von sich oder erreichen in Finnensauna und Dampfbad ihre persönliche Wohlfühltemperatur. Auch ein paar Längen im Hotel-Indoor-Pool machen die müden Beine wieder fit. Der nächste Gang folgt von der Vinschgerhof-Küche, die verbrauchte Kalorien mit schmackhaften Südtiroler Spezialitätenmenüs und Dessertbuffets ausgleicht. Für Herrchen oder Frauchen steht außerdem eine Verkostung im hoteleigenen Weinkeller mit Hausherr Ueli am Programm. Wer seinen Liebling mit zum Essen nehmen möchte, macht es sich im räumlich getrennten Hunde-Speisesaal bequem. Im Hotel ist alles da oder organisierbar, was der „Partner mit der kalten Schnauze“ braucht. Es gibt ein eigenes Wau Wau-Menü und Wassernäpfe im ganzen Haus, Hundehandtücher und einen eingezäunten Freilaufplatz. Sogar Dogsitting, Gassi Service und ein Tierarzt werden angeboten. Bei rechtzeitiger Anmeldung ist auch ein individuelles Hundetraining zubuchbar. Im Rahmen der Singleswoche steht am Mittwoch außerdem ein Physio-Check-up für den Hund am Programm. www.vinschgerhof.com

14.–21.03.20 – Fit in den Frühling: Singles & Alleinreisende mit Hund
7 x HP (Hund wohnt kostenlos) inkl. Sonntagsaperitif, Hunde-Gaudi-Kennenlernrunde, Waalweg-Wanderungen (MO, DI), Wanderungen am Vinschger Sonnenberg (MI, FR), Höhenwegwanderung (DO), Fit-for-Fun Morgenwanderung, Weinverkostung im Haus (8 Euro), Physio Check-up für den Hund (35 Euro) ab 662 Euro p. P.

3.384 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 12. Dezember 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste