The Peninsula Chicago wird noch luxuriöser: Zukunftsweisende Technik in neuem Ambiente / Check-in rund um die Uhr

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Das Peninsula Chicago an der berühmten Magnificent
Mile wird noch luxuriöser: Das Haus hat eine umfassende Neugestaltung
seiner Gästezimmer und Suiten gestartet, die neben einem sehr
exklusiv gehaltenen Interieur auch die bahnbrechende
Peninsula-Technologie beinhaltet. Die Renovierung wird in zwei Phasen
vorgenommen, um den Gästen weiterhin einen ungestörten Aufenthalt zu
bieten. Im kommenden September wird die erste Phase beendet sein, im
April 2016 das gesamte Projekt. Noch mehr zeitliche Flexibilität
erfahren die Gäste zudem mit der Umgestaltung: Wer über
www.peninsula.com bucht, dem bietet das Luxushotel künftig einen rund
um die Uhr Check-in- und Check-out-Service – zu jeder Tages- und
Nachtzeit.

Das individualisierte Hotelzimmer

Neben der Modernisierung der Zimmer und Suiten beinhaltet das
Renovierungsprojekt auch die Installation der revolutionären
Peninsula-In-Room-Technology. Peninsula ist die einzige Hotelgruppe
weltweit, die über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung
im Bereich Hotelzimmer-Technologie verfügt. Im Peninsula Chicago
reicht die Bandbreite an bedienerfreundlichen Innovationen von
kostenfreien VOIP-Telefonaten über Nagellacktrockner bis hin zu
interaktive digitale Tablets, die je nach Herkunftsland des Gastes in
elf Sprachen voreingestellt werden können und mit nur einem Touch den
Zugriff auf alle elektrischen Geräte im Zimmer ermöglichen.

Zukunftsweisende Luxusdomizile

Das Peninsula umfasst 265 Zimmer und 74 Suiten. Das neue
Designkonzept greift Chicagos klassische Architekturmerkmale und
kosmopolitisches Flair auf und verbindet die Ästhetik des eleganten
Art Déco mit zeitgemäßen Designelementen. Die Raumgestaltung ist
offen und fließend. Das Ambiente verströmt Ruhe und Ausgewogenheit.
Zu den Finessen gehören handgefertigte Möbel aus Makassar-Holz, mit
Leder bezogene Schränke, die Bettwäsche hat Pratesi exklusiv designt.
Sonderanfertigungen sind auch die raumhohen floralen Kunstwerke, die
Chicagos offizielle Blume zum Thema haben: Chrysanthemen in
pastelligen Nuancen verleihen dem Raumbild einen
Chinoiserie-inspirierten Akzent. www.peninsula.com

Pressekontakt:
Pressebüro The Peninsula Hotels: SvO PR, Tel.: 030 – 321 20 02,
E-Mail: Info@Svo-PR.com

Beitrag von auf 6. August 2015. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste