Traditionelles Arabien mit modernen Akzenten: Umgestaltung der Hotelzimmer im Jumeirah Al Qasr

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

Es ist das Palasthotel unter den vier Madinat Jumeirah Hotels in Dubai. Von malerischen Wasserwegen und üppigen Grünanlagen umgeben, erinnert das Jumeirah Al Qasr mit 18 goldenen Pferden, die zum Hoteleingang führen, an ein Schloss aus 1001 Nacht. Das spiegelt auch nach wie vor das Innere des Hotels wieder. Der opulente, orientalische Stil ist allgegenwärtig, nach der Renovierung nun aber zeitgenössischer und ruhiger gehalten. Marineblau und Orange sind die dominanten Farbelemente des neuen Interior Designs von Khuan Chew.

Umgestaltet wurden alle Räume der neun Zimmerkategorien sowie die Royal Suite und die Presidential Suites mitsamt Terrassen und Balkonen. Hingucker sind die neue arabeske Zimmerdecke und der Mosaikboden im Essensbereich der Royal Suite.

„Das Jumeirah Al Qasr strahlt das palastartige Gefühl aus, für das die arabische Kultur und Tradition steht. Die neu renovierten Zimmer lassen den Gast in ein modernes Arabien eintauchen, perfekt kombiniert mit dem traditionellen Design und der Architektur, für die das Hotel bekannt ist“, sagt Rebecca Nachanakian, General Manager vom Jumeirah Al Qasr und Jumeirah Dar Al Masyaf.

Neben neu renovierten Zimmern können Gäste des Jumeirah Al Qasr das abwechslungsreiche Freizeitangebot genießen. Wasserspaß bietet der zwei Kilometer lange Strand, der größte klimatisierte Pool Dubais sowie der in der Nachbarschaft gelegene Wild Wadi Waterpark, zu dem alle Hotelgäste freien Zugang haben. Das preisgekrönte Talise Spa bietet die Möglichkeit sich zu entspannen und für kulinarische Highlights sorgen Restaurants wie The Hide und Khaymat al Bahar.

Beitrag von auf 18. Januar 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste