Trendiger Sommerurlaub in Finnland mit Suomi Travel

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Ab August kann man die Früchte der Natur ernten. Nach dem intensiven Sommer sind Beeren und Pilze aromatisch und enthalten viele Vitamine und Mineralien. Diese und viele andere Naturprodukte werden in der lokalen Küche nach wie vor mit großer Begeisterung und Ideenreichtum verarbeitet.

Wenn im Sommer viele Touristen Richtung Süden reisen, sind die Individualisten und Trendsetter unterwegs in Finnland. Das Angebot an unterschiedlichen Reisearten ist breit und für jeden Geschmack findet man eine passende Alternative. Neben vielen landesweiten Aktivitäten bietet jeder Ort und jede Region viele einheimische Veranstaltungen. Suomi Travel aus Frankfurt hat sich auf Reisen nach Finnland spezialisiert und bietet mit die größte Auswahl an Touren und Aktivitäten im Land der 1000 Seen.

Helsinki, die Welthauptstadt des Designs im Jahr 2012, ist eine gute Ausgangsbasis für einen Aktivurlaub. Eine Stadttour mit einem Kickbike oder mit Nordic Walking bietet neben den Sehenswürdigkeiten auch einen gesundheitlichen Aspekt. Wer auch im Sommer nicht auf Winteraktivitäten verzichten möchte, dem steht die Wintersportarena Ylläs mit 1,1 km wechselhaften Loipen für Skilanglauf oder Eisskating zur Verfügung.

Von Helsinki aus gelangt man mit kurzen Inlandsflügen nach Lappland und an den Polarkreis. Der direkt am Polarkreis gelegene Ort Suomu in Ost-Lappland ist ein noch relativ unbekanntes Reiseziel, aber nicht minder interessant. Dort findet man noch authentische lappländische Dörfer, die sich bei geführten Touren mit dem Rad oder einer Wandertour erkunden und besichtigen lassen. Die Lage an der finnisch-russischen Grenze brachte immer einen besonderen Einfluss in der Geschichte dieser Region. Die kulturellen Traditionen kombiniert mit den Aktivitäten in der wunderschönen und reinen Natur bietet außergewöhnliche Erlebnisse.

Der wilde, frei fließende Fluss Ounasjoki in West-Lappland lockt zu zahlreichen Wasseraktivitäten, wie Kanufahren, Flussbootsfahrten, Angeln oder lädt zum Entspannen an goldenen Sandstränden ein. Ende des 19. Jahrhunderts gab es in Lappland einen Goldrausch, ähnlich wie in Alaska. Auch heute noch kann man das Edelmetall Gold in Lappland finden. Ob im Golddorf Tankavaara oder in den Aktivitätsprogrammen der Region kann jeder selbst zum Goldschürfer werden und sein Glück versuchen.

Die sieben Fjälls der Region Ylläs befinden sich majestätisch in den Weiten von West-Lappland und bieten vielseitige und abwechslungsreiche Landschaften. Die Flora und Fauna des Nationalparks Ylläs-Pallas lädt auf vielen markierten Routen zum Wandern ein.
Zum Abschluss eines ereignisreichen Tages sollte man natürlich die finnische Sauna in seinem Ursprungsland probieren.

Wer einen stressfreien Urlaub verbringen möchte, ist in Finnland genau richtig. Das Preisniveau ist nur wenig höher als in Deutschland, aber die Qualität und Einzigartigkeit ersetzen den Unterschied auf ganzer Linie. Die guten Flugverbindungen bringen interessierte Urlauber in 2 – 2,5 Stunden nach Helsinki und in 1 – 1,5 Std. weiter nach Lappland. Einen Sommerurlaub unter der Mitternachtssonne in Lappland wird keiner, der es jemals erlebt hat, in seinem Leben vergessen!

Beitrag von auf 29. April 2010. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste