Trittsteine – Gedichtband mit japanischen Bezügen

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Das ferne Japan ist ein Land, das viele Menschen fasziniert, aber oft geheimnisvoll erscheint. Die Japaner sind freundlich, aber werden meist nicht wirklich verstanden, wenn man sich nicht gut mit ihrer Kultur und Geschichte auseinander gesetzt hat. Die Autorin dieses neuen Gedichtebands ist einer der Menschen, die sich mit Japan auskennt und ein Verständnis für die Nuancen des Landes und dessen Bevölkerung hat. Sie hat dies nun auf poetische Weise umgesetzt und liefert den Lesern ein Band voller Gedichte mit Japanbezug.

Jedem Gedicht in dem Gedichtband “Trittsteine” von Hanna Syriah folgt eine Fotografie, die mit Japan zu tun hat. Viele der Fotos sind japanische Landschaften, japanische Pflanzen, Statuen oder andere Gegenstände aus dem japanischen Alltag. Liebhaber japanischer Kultur und Geschichte werden sich auf den Seiten wie daheim fühlen und werden zum Träumen eingeladen.

“Trittsteine” von Hanna Syriah ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10302-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 28. August 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste