Urania Vortrag am 15.9.11 -Äußere Kennzeichen innerer Erkrankungen -Alte Methoden der Gesichts- und Körperoberflächendiagnostik neu entdeckt

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Diagnostik mittels Krankheitszeichen im Gesicht und an der Körperoberfläche hat eine uralte Tradition in der Chinesischen Medizin und den westlichen Naturheilverfahren. Die Antlitzdiagnostik nach Bach oder nach Ferronato sind mittlerweile einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Die Antlitz- bzw. Gesichtsdiagnostik aus dem Bereich der chinesischen Medizin findet ebenfall immer größere Verbreitung. Der Vortrag von Dr. med. A. Kürten dem Leiter des Zentrums für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin stellt die die faszinierenden Möglichkeiten vor, wie anhand von Zeichen an Gesicht, Körper oder Ohr Rückschlüsse auf Erkrankungen gezogen werden können. Wie zeigen Hautgefäße Störungen der Wirbelsäule oder Erkrankungen von Organen an? Welche Muskelreflexe sind gestört bei welchen Erkrankungen? Welche Zeichen der Ohrmuschel und im Gesicht geben Hinweise auf innere Erkrankungen z.B. in den Bereichen Herz-Kreislauf, Magen-Darm, Niere-Blase, Wirbelsäule und Gelenke? Wie läuft eine typische Untersuchung ab und wie kann der Therapeut Diagnosen stellen, wenn Ultraschall, Röntgen oder Laborwerte nicht zur Verfügung stehen?
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tcm24.de und http://www.tcm-ausstellung.de

Der Vortrag findet am 15.9.11 um 17.30 Uhr in der Urania Berlin statt.

Beitrag von auf 31. August 2011. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste