Urlaub bei Hansi Berger im Rupertihof: Der Vollblutmusiker übernimmt die Leitung des Traditionshotels

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Silvesterball mit Hansi Berger im Rupertihof (c) Ruperti Hotels (Rupertihof)
 

Frischer Wind im Rupertihof in Ainring: Seit Beginn des Jahres ist die nächste Gastgeber-Generation Berger am Ruder in dem traditionsreichen Haus. Sohn Hansi Berger hat die Leitung übernommen und bringt viele Ideen, neuen Schwung und natürlich weiterhin viel Musik in den Rupertihof.

Hansi Berger ist wahrlich kein Unbekannter. Als Musiker, Moderator von Folx-TV – und natürlich von vielen gemütlichen Festen und fulminanten Musikveranstaltungen im Rupertihof – kennen ihn Hotelgäste und Musikliebhaber von Nah und Fern. In seine neue Aufgabe als Hotelchef stürzt er sich mit viel Freude: Das Foyer und die Rezeption werden erneuert, die Gästezimmer renoviert und aufgefrischt, das Frühstücksbuffet erweitert. Kaiserschmarrn und frische Eiergerichte, gebratener Speck, Fischspezialitäten und viele Köstlichkeiten mehr werden am Morgen aufgetischt. Die jüngsten Gäste von Hansi Berger bekommen einen Kinderspielraum mit Rutsche, ein Bällebad, eine Kinderküche, Basketball, eine Mal-Ecke, eine TV-Ecke mit Kinderfilmen und einen Gaming-Room mit Billard, Tischfußball und Tischtennis. Und weil die Natur rund um den Rupertihof so schön ist, stehen ab April 2020 Fahrräder und E-Bikes für eine schöne Ausfahrt zum Leihen bereit.

Hansi Berger ist ein Garant für großes Entertainment. Auch heuer wird wieder der „Ainringer Musikfrühling“ stattfinden (26.–29.03.20). Das Hansi-Berger-Fest von 11. bis 15. November 2020 verspricht einmal mehr ein Feuerwerk der volkstümlichen- und Schlagermusik zu werden. Die täglichen Musikabende, die Fanwanderungen und alles, was die Gäste des Rupertihofs so lieben, wird es weiterhin geben.

Das Küchenteam setzt auf beste heimische Produkte und Frische. Im Rupertihof wird täglich frisch gekocht und abends ein Vier-Gänge-Wahlmenü serviert. Was auf den Tisch kommt, ist hausgemacht. So stammt das Fleisch aus der eigenen Metzgerei und die süßen Verführungen entstehen in der Hauskonditorei. Individuelle Wünsche sind für die Köche im Rupertihof kein Problem. Sie sind auch in der vegetarischen und veganen Küche zu Hause. Im gemütlichen Ambiente der Stuben und Restaurants des Hauses lassen es sich Feinschmecker gut gehen.

Auch, um einfach nur die Seele baumeln zu lassen und Wellness auf Topniveau zu genießen, ist der Rupertihof eine gute Adresse. Hallenbad, Saunen, Dampfbad, Whirlpool, Ruheraum, Massagen und Anwendungen erwarten die Gäste im Wellnessbereich des Hotels. Das Bergerbad, nur wenige Meter vom Rupertihof, ist eine moderne 3.000 m² große Wellnesswelt mit einem großzügigen Außenareal mit beheizten Pools für schöne Sommertage. Gäste des Rupertihofs nützen das Bergerbad kostenlos – auch am An- und Abreisetag. Mit dem Hoteltransfer liegt es nur einen „Katzensprung“ entfernt. Sauna, Dampfbad und moderne Infrarotkabinen, Ruheräume mit Panoramasicht, Massagen, Bäder und Anwendungen laden die Gäste des Rupertihofs zur Erholung ein. Die Außensaunen, Tauchbecken und Whirlpools sind entspannende Orte. Der Kneipp-Weg, die gemütlichen, überdachten Liegebereiche und zahlreiche Plätze für Sonnenanbeter in der Natur sind an schönen Tagen genau richtig, um den Alltag hinter sich zu lassen.

Unternehmungslustige haben die Wahl: Wandern oder Biken, Bad Reichenhall, Salzburg, Berchtesgaden, das Salzkammergut, der Chiemsee, der Königssee – viele attraktive Ausflugsziele sind leicht und schnell erreichbar. Das Rezeptionsteam des Rupertihofs ist diesbezüglich ein kompetenter Ansprechpartner. Der neue Chef Hansi Berger kümmert sich persönlich um das Wohl seiner Gäste.

Zwei Nächte inklusive Halbpension und täglichem Eintritt in das Bergerbad kosten ab 149 Euro pro Person. Die Wellness-Pauschale beinhaltet zwei Nächte mit Halbpension, eine Flasche Prosecco, ein Zirbenschaumbad, 30 Minuten Massage und täglichen Eintritt in das Bergerbad um 178 Euro pro Person.

3.901 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 18. Februar 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste