Vitalstoff-Infusionen: Das Topthema in den USA erobert jetzt auch Deutschland (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 


Dutzende Studien belegen die Wirksamkeit der hochdosierten
Nährstoff-Cocktails, die die Zellspeicher des Körpers sicher und
nachhaltig auffüllen.

Rihanna, Katy Perry, Madonna, Cindy Crawford – nicht nur die Stars
und immer mehr US-Amerikaner schwören darauf, auch hierzulande nimmt
die Zahl der Anwender stetig zu: Vitalstoff-Infusionen unterstützen
die Immunabwehr bei der Bekämpfung von Abgeschlagenheit, unruhigem
Schlaf, ständigen Infekten, Hautveränderungen, verringerter
Konzentration, Gewichtszunahme und vielem mehr. „Der Körper bekommt
genau das zurück, was er benötigt, um die Zellspeicher nachhaltig
aufzuladen“, erklärt Dr. med. Andreas Kopp aus Kleve, der zu den
führenden Experten auf dem Gebiet der Vitalstoffmedizin zählt. „Die
Wirksamkeit ist wissenschaftlich belegt und hat einen einfachen
Grund: Über die Blutbahn aufgenommene Vitamine, Mineralstoffe,
Spurenelemente und Aminosäuren sind zu 100 Prozent effektiv.“

Die Vitalstoff-Therapie gewinnt erst seit wenigen Jahren auch in
Deutschland und zum Beispiel in den Niederlanden eine immer größere
Fangemeinde – wohingegen für viele in den USA, ähnlich wie der Gang
zum Friseur oder ins Nagelstudio, der monatliche Nährstoff-Cocktail
längst zur Routine geworden ist. Gemütlich entspannen sich die
Anwender auf bequemen Sesseln oder Liegen, hören Musik oder nutzen
die Behandlungszeit für einen kleinen Schlaf.

„Je nach Art der Infusion spüren Sie das Ergebnis schon nach der
ersten Anwendung“, verspricht Andreas Kopp. „Vom Blut ausgehend
werden die wertvollen Wirkstoffe in die Bereiche des Körpers
transportiert, in denen sie benötigt werden – die Revitalisierung
setzt sein.“ Das gehe über den Magen-Darm-Trakt nur unzureichend:
Mikronährstoffe in Kapsel- oder Tablettenform könnten vom Körper nur
zu einem Drittel aufgenommen werden.

Aufbaukuren erhöhen körperliche und geistige Leistungsfähigkeit

„Vitalstoff-Behandlungen bedeuten keine Experimente, sondern haben
bereits eine lange Tradition und unterliegen strengsten
wissenschaftlichen Erkenntnissen“, macht Dr. Kopp deutlich. Eine
Aufbaukur erhöhe die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit,
steigere Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis, die körpereigene
Abwehr und selbst die Libido. Die Kur schütze vor Angina pectoris,
Herzrhythmusstörung und Krebs, erhöhe den Energiestoffwechsel des
Gehirns und verbessere Herzleistung und Kreislaufreserven.

Die Gründe, warum immer mehr Patientinnen und Patienten die
Vitalpraxis in Kleve aufsuchen, sind verschieden: „Viele wünschen
sich mehr Antrieb im Alltag und Büro, um einen Burnout zu vermeiden,
oder wollen ihr Immunsystem stärken oder ihre Fitness erhöhen“,
erklärt der Vitalstoffmediziner. „Unsere Infusionen können auch
Diäten auf natürliche Weise unterstützen, den Körper entgiften, den
Alterungsprozess verlangsamen sowie Schmerzfaktoren und Reizbarkeit
gezielt vermindern.“ Auch bei akuten und chronischen Erkrankungen
wirkten Vitalstoff-Infusionen stark unterstützend.

Für Infusionsbehandlungen unbedingt Facharzt aufsuchen

Umso wichtiger sei es deshalb, die aktuelle körperliche Verfassung
von ausgewiesenen Experten untersuchen zu lassen, etwa durch eine
umfassende Blutuntersuchung. Andreas Kopp stellt klar: „Ziel jeder
Infusionsbehandlung ist es, vorhandene Nährstoff-Defizite
auszugleichen, um die Zellspeicher wieder aufzuladen. Wir sehen diese
Behandlung als ideale Ergänzung zu einer sinnvollen Anpassung des
persönlichen Lebensstils – denn Vorbeugen ist besser als Nachsorgen.“

Der Facharzt hat seine Tätigkeitsschwerpunkte in der
Gynäkologischen Endokrinologie und Onkologie sowie in der Anti-Aging-
und Präventivmedizin. Eigens zum Thema Vitalstoff-Infusionen, zur
Wirkungsweise und den verschiedenen Behandlungen informiert Dr. Kopp
auf seiner Webseite https://www.dr-kopp-vitalpraxis.de.

Über die Vitalpraxis Dr. Kopp:

Mit einer eigenen Sprechstunde für Vitalstoffmedizin zählt die
Vitalpraxis Dr. Kopp in Kleve zu den Vorreitern in Deutschland sowie
im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Im Mittelpunkt stehen
intravenöse Vitamin- und Mineralstoffinfusionen, die eine Stärkung
des Immunsystems und des Allgemeinbefindens bewirken. Darüber hinaus
deckt die Praxis zahlreiche weitere medizinische Bereiche ab. Dr.
med. Andreas Kopp, der von einem interdisziplinären Expertenteam
unterstützt wird, ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
Medikamentöse Tumortherapie und Naturheilverfahren. Seine
Tätigkeitsschwerpunkte sind die Gynäkologische Endokrinologie und
Onkologie sowie die Anti-Aging- und Präventivmedizin.

Pressekontakt:
Dr. med. Andreas Kopp, In der Praxisklinik Rhein Waal,
Kavarinerstraße 51, 47533 Kleve,
Tel. 02821 / 12024,
Fax 02821 / 14270,
E-Mail: info@dr-kopp-vitalpraxis.de,
Internet: www.dr-kopp-vitalpraxis.de

Original-Content von: Vitalpraxis Dr. Kopp, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. Juli 2019. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste