Volvic x Airbnb: ExclusiveÜbernachtung in einem Vulkan! (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 

Airbnb ist bekannt für ungewöhnliche Unterkünfte, doch eine Übernachtung in einem Vulkan gab es noch nie. Ab dem 19. Juli 2021 können Fans von großen Kulissen und Abenteuern einmalig für den 18. auf den 19. September 2021 eine luxuriöse Nacht in einem Schlaf-Pod inmitten des berühmten Vulkans von Volvic in Frankreich buchen. Mitten in einem der größten Naturschutzgebiete Europas.

Airbnb und Volvic haben gemeinsam etwas Ungewöhnliches geschaffen: eine einmalig buchbare Übernachtung im Herzen des Vulkans von Volvic, inmitten eines der größten Naturschutzgebiete Europas, der Chaîne des Puys in der Auvergne in Frankreich. Gastgeber ist der Bergsportler und Markenbotschafter von Volvic, Kilian Jornet. Die Buchung wird am 19. Juli um 9:00 Uhr MESZ für einen Aufenthalt von einer Nacht am 18. September 2021 auf airbnb.de/volvic (https://www.airbnb.de) geöffnet. Dabei gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Die beiden Gäste, die die Buchung im UNESCO-Weltnaturerbe ergattern können, werden die Nacht umgeben von den 80 Vulkanen der Vulkankette in einem luxuriösen „LUMIPOD“[1] mit Panoramablick verbringen. Neben der Übernachtung im berühmten Quellgebiet des natürlichen Mineralwassers Volvic ist im Aufenthalt außerdem folgendes enthalten: eine Erkundung der Umgebung auf einer von Gastgeber Kilian Jornet geplanten Vulkanwanderung, ein Abendessen von dem lokalen Michelin-Sternekoch Adrien Descouls sowie eine morgendliche Yoga-Stunde zum Sonnenaufgang mit anschließender Heißluftballonfahrt mit Blick auf die Vulkane der Chaîne des Puys[2].

„Wir alle haben ein Jahr lang sehr viel Zeit in unseren eigenen vier Wänden verbracht. Nun ist es Zeit, die Batterien wieder aufzuladen und aus den gewohnten Routinen auszubrechen. Und wo könnte man das besser als in der Natur?“, sagte Shweta Harit, Global VP Marketing bei Volvic. „Wir freuen uns sehr über die spannende Zusammenarbeit mit Airbnb. Gemeinsam konnten wir ein einzigartiges Erlebnis entwickeln, dass es hoffentlich auf die Bucket-List vieler schafft.“

„Wir sind begeistert, mit Volvic und Kilian zusammenzuarbeiten, und diesen aufregenden und exklusiven Aufenthalt zu ermöglichen, der eines der Naturwunder zelebriert, die Frankreich der Welt zu bieten hat. Das vergangene Jahr hat gezeigt, wie wichtig die Verbindung mit der Natur ist, um sich zu regenerieren und Stress zu reduzieren. Naturparks im ganzen Land bieten endlose Möglichkeiten für Abenteuer für jeden“, ergänzt Emmanuel Marill, EMEA Director bei Airbnb.

Der einmalige Aufenthalt in Volvic kann natürlich nur gelingen, wenn die lokalen COVID-19-Richtlinien zu jeder Zeit eingehalten werden. Neben den gewohnten Hygienestandards gilt es zu beachten, dass interessierte Gäste die internationalen Reise- und COVID-bezogenen Sicherheitsregeln und -vorschriften ihres Wohnsitzlandes einhalten und derzeit im gleichen Haushalt leben müssen, um das Risiko vor Ort auf ein Minimum zu reduzieren. Natürlich befolgen auch die Mitarbeiter*innen in Frankreich jegliche Hygienevorschriften sowie das fünfstufige Reinigungsprotokoll (https://www.airbnb.de/resources/hosting-homes/g/exploring-the-enhanced-cleaning-process-8) von Airbnb. Für die An- und Abreise zu Volvic sind die Gäste selbst verantwortlich.

Wer es nicht schafft, eine Buchung im Vulkan zu ergattern, kann auf airbnb.de natürlich auch andere spannende Unterkünfte in der Natur Frankreichs und der ganzen Welt reservieren.

Diese Pressemitteilung ermutigt zu sicherem und verantwortungsvollem Reisen. Lokale und internationale Reiseanforderungen sowie Gesundheitsrichtlinien ändern sich weiterhin schnell. Prüfen Sie bitte die lokalen Einschränkungen (https://apply.joinsherpa.com/travel-restrictions?affiliateid=airbnb&language=de-DE) zu Hause und an Ihrem Reiseziel, bevor Sie eine Reise über Airbnb buchen.

Weiteres Bildmaterial finden Sie hier (https://danone-my.sharepoint.com/:f:/p/carolin_oertle/EiZKX3Z33SxMnPOobM_giCkB-kBxmqvuGCL0pp1991gwzw?e=GA4ozL).

Über Volvic

Volvic ist ein natürliches Mineralwasser aus einem der größten Naturschutzgebiete Europas. Seit 2020 verwendet Volvic für seine Verpackungen ausschließlich recyceltes Plastik.[3] Die Umstellung auf rPET ist Teil der Volvic-Gesamtstrategie, soziale Gerechtigkeit und nachhaltigen Umweltschutz zu fördern. Bereits seit Mitte 2020 ist Volvic klimaneutral in Scope 1, 2 und 3[4] und außerdem B Corp zertifiziert[5]. Darüber hinaus setzt sich Volvic auch in Partnerschaft mit Unicef für den Zugang zu sauberem Trinkwasser in Entwicklungsländern ein.

Über Airbnb

Airbnb wurde im Jahr 2007 gegründet, als die beiden ersten Gastgeber drei Gäste bei sich zuhause in San Francisco übernachten ließen. Seitdem ist die Community auf vier Millionen Gastgeber*innen angewachsen, die bereits mehr als 900 Millionen Gäste in fast jedem Land der Welt willkommen geheißen haben. Jeden Tag bieten Gastgeber*innen einzigartige Aufenthalte und Entdeckungen an, die es Gästen ermöglichen, die Welt auf authentische und miteinander verbundene Weise zu erleben.

Über Kilian Jornet

Kilian Jornet ist der beste Bergsportler der Welt. In den letzten 15 Jahren hat er die Skibergsteiger- und Trailrunning-Szene dominiert und alle wichtigen Meisterschaften und Rennen gewonnen. Aufgewachsen in einer Berghütte in den spanischen Pyrenäen, waren die Berge schon immer sein Spielplatz, ob beim Laufen, Klettern oder Skifahren. Als multidisziplinärer Athlet hält er auch Geschwindigkeitsrekorde in den Bergen auf der ganzen Welt, einschließlich einer

Doppelbesteigung des Mount Everest. Heute lebt Kilian in Norwegen, wo er weiterhin seine Grenzen im Bergsport austestet und eine große Community mit Filmen, Büchern und digitalen Inhalten inspiriert.

Kilian ist ein engagierter Klimaaktivist und fördert mit der Kilian Jornet Foundation das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Schutzes unserer Umwelt. Die Kilian Jornet-Stiftung wird von Volvic unterstützt. Beide teilen dieselben Werte. Der Sportler arbeitet deshalb als Botschafter mit Volvic zusammen und ist zudem Teil der Thirsty for Action Community, um Projekte zum Erhalt und Schutz unserer Umwelt zu unterstützen. Kilian, seine Stiftung und Volvic engagieren sich zusammen für die Berge und unsere Erde.

Um mehr über Kilian und seine Stiftung zu erfahren, besuchen Sie bitte www.kilianjornet.cat und/oder www.kilianjornetfoundation.org.

———————-

[1] Entwickelt von LUMICENE, einem französischen Unternehmen mit Sitz in Lyon, das in Zusammenarbeit mit Saint-Gobain ein rundes und wiederverwendbares Fensterkonzept sowie vorgefertigte Module wie den LUMIPOD entwickelt.

[2] abhängig von den Wetterbedingungen

[3] Ausgenommen Deckel und Etikett, daran arbeitet Volvic mit Hochdruck!

[4] Mehr erfahren Sie unter www.volvic.de

[5] Mehr dazu erfahren Sie hier (https://bcorporation.net/directory/volvic).

Pressekontakt:

Airbnb:
Sarah Prill
presse@airbnb.com

Volvic:
Carolin Oertle
Presse
carolin.oertle@danone.com

Franziska Weber
Pressesprecherin Danone
franziska.weber@danone.com

Original-Content von: Danone Waters Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 8. Juli 2021. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste