Wenn sich das Leben neu erfindet – Briefe aus dem Unterbewusstsein

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Texte von Dieter Schemm leben von ihrer Abwechslung und Dynamik. Es sind Geschichten, die das Leben schreibt, voller Überraschungen und Ungereimtheiten. Oft läuft es nicht so, wie man es gerne hätte. Was einem passiert, ist oft nicht zu erklären und manchmal noch weniger nachzuvollziehen. Doch am Ende liegen Glück und Pech, Sonne und Regen ganz dicht beieinander.

Der Autor schreibt seine Texte stets mit einem gewissen Ernst. Dennoch findet der Leser immer eine Prise Humor und Romantik zwischen den Zeilen.

Der Autor wurde 1968 in Mittelfranken geboren und lebt seit 2005 in Österreich. Nach seiner Ausbildung zum Schreiner bildete er sich zum Heilmasseur weiter.
Zudem liebt er die Natur und begibt sich in seiner Wahlheimat gerne auf Ski-, Eis- und Hochtouren. Dort findet er Inspiration für seine Gedichte und Geschichten. Inzwischen hat Schemm mehrere Gedichtbände, Märchen und Erzählungen sowie seine Autobiografie veröffentlicht.

„Wenn sich das Leben neu erfindet“ von Dieter Schemm ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-18428-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 29. April 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste