Wie”s kommt so kommt”s – Die Hoffnung stirbt zuletzt, der schwere Weg zurück ins Leben

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Mit seinem Buch möchte der Autor Menschen eine Unterstützung bieten, die ihren Lebensmut verloren haben. Mit Hilfe von autobiografischen Erzählungen aus seinem eigenen Leben beschreibt er seinen Lesern, wie er trotz vieler Rückschläge in der Vergangenheit niemals aufgegeben hat und es schafft, immer weiterzumachen.
Entstanden ist eine Hoffnung spendende und mutmachende Geschichte über einen jungen Mann, der im Jahr 2000 einen Schicksalsschlag erlebte, so dass er noch heute mit einer Behinderung leben muss. Trotzdem ließ sich Karg nicht den Mut nehmen und bewegte sich langsam zurück ins Leben. Am Ende stand für ihn die Erkenntnis, dass ein Unfall oder eine damit verbundene Einschränkung zwar Konsequenzen haben kann, jedoch nicht immer ein hartes, brutales und dramatisches Ende bedeuten muss.

Der Autor Andreas Karg wurde 1979 geboren und lebt heute in Kaufbeuren. Er arbeitet und lebt “sorgenfrei und glücklich” in seiner wiedererlangten und hart erkämpften Selbstständigkeit.

“Wie´s kommt so kommt´s” von Andreas Karg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15856-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 13. November 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste