Xinhua Silk Road: Ostchinesischer Neubezirk Nanjing-Jiangbei will Biowissenschafts- und Gesundheitsbranche ausbauen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Nanjing Jiangbei New Area, ein auf Staatsebene neuer
Bezirk in der ostchinesischen Provinz Jiangsu, hat sich das Ziel gesetzt, mit
dafür vorgesehenen 100 Milliarden Yuan einen bio- und
gesundheitswissenschaftlichen Industriekomplex zu errichten und zur ersten
Genetikstadt Chinas zu werden.

Diese Nachricht gab Luo Qun, Mitglied der ständigen Kommission des CPC Nanjing
Stadtkomitees, in seiner Rede vor der 2019 Nanjing International
Life-and-Science-and-Health-Konferenz am 9. Dezember in Nanjing bekannt.

Luo, der auch oberer Vertreter des Arbeitskomitees der Partei im neuen
Jiangbei-Bezirk ist, ließ verlauten, dass der neue Bezirk sich zentral mit der
Gewinnung innovativer Ressourcen in den Bereichen Big Data im Gesundheitswesen,
Präzisionsbehandlung, Forschung und Entwicklung von Makromolekular-Medikamenten,
Hirnforschung und hochwertigen medizinischen Geräte befassen wird, um ein
medizinisches Behandlungssystem und eine umfangreiche Industriekette im
Gesundheitswesen zu entwickeln, das den gesamten Lebenszyklus erfasst.

Der neue Jiangbei-Bezirk gehört zum Pilotprojekt der freien Handelszone Jiangsu
[Jiangsu Pilot Free Trade Zone (FTZ)] und wird der Entwicklung der Bio- und
gesundheitswissenschaftlichen Branche zukünftig weitere Unterstützung in Form
von Genehmigungsdiensten, Schutz der Eigentumsrechte, verbundener F&E und der
Vorstellung von hochqualifizierten Fachkräften anbieten, fügte Luo hinzu.

Der neue Bezirk weist mehr als 800 Unternehmen der Genetik- und
Biowissenschaften auf, darunter die Luye Pharma Group und die Nanjing Simcere
Dongyuan Pharmaceutical Co., Ltd. Der Entwurf einer Industriekette für den
gesamten Lebenszyklus, die sich aus innovativer Arzneimittelforschung und
-entwicklung, hochwertigen medizinischen Geräten, Generkennung, Zellbehandlung
und Gesundheitsmanagement zusammensetzt, ist im Laufe der Zeit in dem neuen
Bezirk entstanden.

Als 13. neuer Bezirk Chinas auf Staatsebene und einziger in der Provinz Jiangsu
hat der neue Bezirk sechs öffentliche Serviceplattformsysteme eingerichtet,
darunter Tests neuer Medikamente, Biotechnologie und präklinische
Serviceleistungen.

Bekanntlich soll die Genetik- und Biowissenschaftsbranche im neuen Bezirk für
das Jahr 2019 einen Leistungswert in Höhe von 90 Milliarden Yuan erzielen.

Bei der dreitägigen „2019 Nanjing International Life and Science and Health“,
die vom Verwaltungskomitee des Jiangbei-Neubezirks veranstaltet wird, steht der
Bau der „Gen- City“ im Vordergrund, um ein einflussreiches
biomedizinisch-industrielles Zeichen für Nanjing zu setzen. Für die Konferenz
sind ein Spitzentreffen, 26 professionelle Subforen, eine innovative
Produkteinführung und Business-Matchmaking-Aktivitäten zum Theme F&E in der
Arzneibranche, hochwertigen medizinischen Geräten und anderen untergeordneten
Bereichen geplant.

Ursprünglicher Link: https://en.imsilkroad.com/p/309878.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1043268/Luo_Qun__an_official_with_the_Ji
angbei_New_Area_Party_Working_Committee.jpg

Pressekontakt:
Silvia
+86-151-1792-5061

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135504/4465798
OTS: Xinhua Silk Road Information Service

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 11. Dezember 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste