Zeitloser Esprit in geschichtsträchtiger Kulisse

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


© Grand Hotel Kronenhof
 

Stilsicher umgesetzt: Zum Start der Wintersaison 2020/21 wartet das Grand Hotel Kronenhof in Pontresina mit 15 neu gestalteten Zimmern und Suiten aus der Feder von Pierre-Yves Rochon auf. Der Star-Architekt zeigt zum dritten Mal sein Können im Schweizer Fünf-Sterne-Superior-Hotel. Bereits 2017 zeichnete er für die gelungene Renovierung der ersten 13 Zimmer verantwortlich. Diesmal lässt Rochon sein untrügliches Gespür für die Geschichte und Charakteristik des Hotels in eine elegante Farbgestaltung von Beige- und Blautönen einfliessen, die er gekonnt mit natürlichen Materialien wie Fichten- und Eichenholz aus der Region kombiniert. Mit der sukzessiven Umgestaltung der Räumlichkeiten beschreitet das Grand Hotel Kronenhof seinen Weg weiter, den Charme des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes zu wahren und gleichzeitig seinen Gästen ein zeitloses Wohngefühl und Komfort auf höchstem Niveau zu bieten. Die Wintersaison beginnt am 10. Dezember 2020. Eine Übernachtung für zwei Personen im Rochon-Doppelzimmer inklusive Halbpension kostet ab 645 Schweizer Franken, zirka 600 Euro. Reservierungen werden per E-Mail an reservations@kronenhof.com oder unter der Telefonnummer +41 81 830 30 30 entgegen-genommen. Weitere Informationen finden sich online auf www.kronenhof.com/de

Mit der Neugestaltung offeriert das Grand Hotel Kronenhof nun 28 zeitlose Zimmer und Suiten aus der Feder von Pierre-Yves Rochon. Das in beige und blau gehaltene Interieur begeistert mit viel Holz sowie edlen Stoffbezügen an den Seitenwänden im Schlafbereich und schafft so eine hochwertige Wohlfühlatmosphäre, die immer mehr an Bedeutung gewinnt. Schon beim Eintreten wird der Gast mit hell lasiertem Fichten- und naturbelassenem Eichenholz aus dem Engadin empfangen. Speziell für das Luxushotel angefertigte Bilder mit alpinen Motiven der Künstlerin Louise Lafaille und zeitlose schwarz-weiss Bilder aus der Region schmücken die Wände. Die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Bergwelt schafft die perfekte Kulisse für einen entspannten Urlaub in den Schweizer Bergen.

Marc Eichenberger, Hoteldirektor: „Ich freue mich sehr, dass wir nun einen der beiden Gebäudeflügel des Stammhauses komplett renovieren konnten, inklusive der drei Suiten, die nun sehr grosszügig und mit viel Licht gestaltet wurden. Das schafft für den Kronenhof und seine Gäste einen echten Mehrwert und ich bin mir sicher, dass diese neuen Junior Suiten, Suiten und Familienkombinationen schnell zu Lieblingszimmern werden.“ Auch in fast allen Badezimmern hält nun Tageslicht Einzug und unterstreicht die edle Optik des verwendeten grauen Granits aus dem Bergell und dem Nero Assoluto Granit. Geblieben ist die Grosszügigkeit der Räumlichkeiten, die sich besonders in den neuen Ankleiden der Junior Suiten zeigt. Abgerundet wird das Decor durch besondere Hingucker wie die Korktapete an den Kleiderschränken, die mit wild anmutendem Muster die traditionellen Sgraffito-Dekorationen an den Hauswänden aufgreift und neu interpretiert. Die ansonsten zarten Töne der Rochon-Zimmer, grün und beige, entstanden in Anlehnung an die früheren Farben der Deckenfresken in der Lobby und dem Grand Restaurant, das blau der neuen Zimmer nimmt zudem Bezug auf den tiefblauen Engadiner Himmel.

Das unter Denkmalschutz stehende Grand Hotel Kronenhof befindet sich im Herzen des Schweizer Bergdorfs Pontresina. Auf 1.800 Höhenmetern kommen die Gäste in den Genuss von 112 elegant gestalteten Zimmern und Suiten sowie einer der eindrucksvollsten Wellnessanlagen der Alpen. Seit Anfang 2017 begeistert das Haus mit 13 Zimmern und Juniorsuiten gestaltet vom französischen Star-Architekten Pierre-Yves Rochon, nun folgen 15 weitere Zimmer, Junior-Suiten und Suiten. Auch das in 2019 neu errichtete Fumoir im edlen Design in den Farben Grün und Braun sowie der neue Veranstaltungsraum Salon Julier mit aktuellsten technischen Standards versehen und flexiblem Board-Room Tisch tragen seine Handschrift. Als einziges Fünf-Sterne-Superior-Hotel im Ort verbindet das Grand Hotel Kronenhof eine grossartige Lage mit imposanter Architektur, atemberaubenden Ausblicken und mehrfach ausgezeichneter Kulinarik. Das Gourmet Restaurant Kronenstübli darf sich seit 2016 durchgehend mit 16 GaultMillau Punkten schmücken

Beitrag von auf 3. November 2020. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste