21. Juni Weltyogatag: Mit dem Sonnengruß morgens draußen starten

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Im sommerlich-leichten Yoga-Shirt macht der Sonnengrußam Morgen noch mehr Spaß. Foto: Medima
 

Sonnengruß und frische Luft: Outdoor-Yoga liegt nicht nur im Trend, sondern fühlt sich auch richtig gut an. Sonne und Licht sind genau das, was wir im Sommer brauchen. Wer nach dem Aufstehen mit einem Yoga-Sonnengruß draußen beginnt, fühlt sich fit und geschmeidig den ganzen Tag.

Was gibt es Schöneres, als Bewegung in der freien Natur? Bei gutem Wetter machen Workouts an der frischen Luft besonders viel Spaß. Warme Sonnenstrahlen, Vogelgezwitscher, Meeresrauschen oder ein fantastisches Bergpanorama – Outdoor-Yoga entspannt und vitalisiert zugleich. Und es gibt gute Gründe, die Yoga-Matte draußen auszurollen.

Ins Grüne blicken

Auf saftig-grüne Wiesen oder grüne Bäume zu schauen entspannt und macht ausgeglichen. Denn: Der Blick ins Grüne beruhigt die Augen, steigert Achtsamkeit und Konzentration und hebt die Stimmung.

Frische Luft atmen

Gleich morgens nach dem Aufstehen rein ins sommerlich-leichte Yoga-Shirt (gesehen bei www.medima.de/shop) und raus auf die Yogamatte: Die kühle Morgenluft atmen und auf dem ganzen Körper spüren. Der Sonnengruß draußen ist genau das Richtige, um den Kreislauf in Schwung zu bringen: Die dynamischen Übungsfolgen dehnen die Muskeln und lösen Verspannungen während die tiefe Atmung den ganzen Körper mit frischem Sauerstoff versorgt.

Glückshormone tanken

Wer den Sonnengruß draußen praktiziert, fühlt nicht nur Sonne und Wind auf der Haut, sondern sorgt auch dafür, dass der Körper genügend Vitamin D bildet. Außerdem macht das UV-Licht gute Laune. Das Sonnenlicht steigert den Spiegel des “Glückshormons” Serotonin, das positiv auf unsere Stimmung wirkt.

Achtsam kleiden

Fürs Draußen-Yoga geeignet sind bequeme Leggings und Yoga-Shirts aus Naturmaterialien mit guter Passform, die nicht einengen. Im Yoga geht es um Achtsamkeit sich selbst aber auch anderen gegenüber. Deshalb sollte Yoga-Kleidung unter fairen Bedingungen, nachhaltig und ökologisch verträglich hergestellt sein.

Beitrag von auf 16. Juni 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste