Älter, gesünder, leistungsfähiger durch Gesundheitsberatung

Abgelegt unter: Gesundheit |


Menschen werden älter und in der Bevölkerung nimmt die Zahl kranker, alter Personen zu. In der Konsequenz erhöhen sich auch die Kosten für die Krankenkassen und die Pflege. Dabei ließen sich viele Krankheiten im Alter nach einer internationalen Studie vermeiden, wenn ältere Bürger präventiv in der Praxis ihres Arztes von „Gesundheitsberaterinnen / Gesundheitsberatern qualifiziert zu Gesundheitsfragen informiert werden. Die Ergebnisse der Studie belegen, dass Personen, die wiederholt zu Gesundheitsfragen beraten werden, sich nicht nur gesünder ernähren sondern auch leistungsfähiger sind. Die betreuten Personen waren älter als 65-Jahre. Die Studie wurde von Wissenschaftlern aus Hamburg, Bern und London durchgeführt und kürzlich in der Zeitschrift „PLOS Medicine“ veröffentlicht.

Im Journal MEDIZIN ASPEKTE (http://medizin-aspekte.de) (http://medizin-aspekte.de) erfahren Sie im Artikel “ Gesundheitsförderung und Prävention im Alter verlängern die Lebenszeit (http://medizin-aspekte.de/gesundheitsfoerderung-und-praevention-im-alter-verlaengern-die-lebenszeit/)“
(http://medizin-aspekte.de/gesundheitsfoerderung-und-praevention-im-alter-verlaengern-die-lebenszeit/) mehr über die Studie und ihre Ergebnisse.

Beitrag von auf 30. Oktober 2015. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste