Andalusien und Südspanien

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Strand bei Canos de Meca am Atlantik
 

In Nerja am Mittelmeer prägen weiße enge Gassen das ehemalige Fischerdorf. Kleine Sandbuchten laden am oft ruhigen Mittelmeer zum Baden ein. Hier lässt es sich angenehm flanieren, speisen und entspannen. Im Inland in Richtung Ronda zeigt sich eine hügelige, abwechslungsreiche Natur. Naturparks, wie der von Grazalema, laden zum Wandern ein. Korkeichen säumen den Weg, die Landschaft ist grün und Berge bestimmen die Hintergrundkulisse. Grazalema ist die regenreichste Region Andalusiens mit einer breit aufgestellten Flora. Der Atlantik hingegen ist rau, wild und ungestüm. Breite Strände und ein steter Wind ziehen viele Kitesurfer an. Die Strände hier sind ideal für lange Strandwanderungen. Weiße Dörfer wie Vejer de la Frontera lohnen einen Ausflug in dieser Region. Generell ist in Andalusien alles dicht beieinander. Fahrzeiten sind gering und Straßen meist gesäumt von wunderschöner Landschaft, die zu Fotostopps einlädt.

Im Apartment Urlaub Südspanien lernen Sie alle drei Regionen kennen. 12 Nächte Rundreise ab 320 € pro Person im Apartment mit 4 Personen. Buchbar bei Travelcowboy.de

Beitrag von auf 24. Dezember 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste