Axamer Lizum: Höhenwandern mit „Bahnanreise“

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

Mit der Olympiabahn ist man rasch auf über 2.300 Metern und am Ausgang zu 60 Kilometer traumhaften Höhenwegen. Die große Sonnenterrasse beim Hoadl-Haus ist das Ziel für Schmankerlfans und Aussichtsgenießer. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis zur Zugspitze. Danach geht es durch Almrosen und Bergwiesen den Kalkkögel-Gipfeln zu. Der Großteil der Wanderwege ist auch für kleine Bergfexe geeignet, etwa der neu angelegte Panoramaweg Pleisen zum Axamer Kögele (2.097 m). Mit Hilfe von Geocaches lassen sich auf dem Weg spannende Rätsel rund um den Lizum-Schatz lösen. Bei Nature Watch Touren mit einem Guide gibt es noch mehr zu entdecken. Öffnungszeiten Axamer Lizum: 24.06.–03.10.21, jeweils DO, FR, SA, SO, 08:30–16 Uhr. www.axamer-lizum.at
787 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 10. Mai 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste