Ayurveda Panchakarma Kur im Winter und Frühjahr

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Shirodhara, Ayurveda Stirnölguss
 

Weihnachten ist vorbei, und das Neue Jahr steht vor der Türe.

Bei vielen Menschen waren die vergangenen Wochen mit ihren Feiertagen Anlass, mehr und gehaltvoller zu essen und sich weniger zu bewegen. Meist hat man einfach nur gemütlich zusammengesessen. Mit dem Jahreswechsel kommt da oft ein Umschwung.

Gerade heute habe ich ein interessantes Gespräch geführt. Wir kamen auf das Thema: Vorsätze fürs neue Jahr. Und mein Gegenüber meinte, sie sei mit solchen guten Vorsätzen sehr zurückhaltend.

Das kam bei mir so an: wenn ich mir keine guten Vorsätze vornehme, dann kann ich auch nicht enttäuscht werden, wenn ich diese nicht durchhalte.

Doch der Körper lässt sich nicht täuschen.

In einem indischen Sprichwort heißt es:

Wir haben 2 Könige im Körper – “König Gesundheit” und “König Krankheit”.

Und wir werden immer dem dienen, der gerade an der Macht ist.

Wenn Sie also Ihren “König Gesundheit” unterstützen wollen, an der Macht zu bleiben oder wieder an die Macht zu kommen, dann ist jetzt der richtige Augenblick, etwas dafür zu tun.

Eine sehr sinnvolle Möglichkeit, mehr für seine Gesundheit zu tun, ist Ayurveda.

Zum Beispiel mit Stoffwechseltagen im AYURVEDA PUR im Rosenschoss. Neben der Stoffwechselmessung und den wohltuenden Anwendungen können Sie Ihre Seele baumeln lassen und die Zeit reflektieren. Dazu erwarten Sie schmackhafte ayurvedische Mahlzeiten, die lecker schmecken und dem Körper guttun.

Das Besondere an diesen Tagen ist eine Bio-Scan Analyse am Morgen des 2. Tages. Diese ganzheitliche Methode gibt einen schnellen Überblick über den “Ist-Zustand” des Körpers. “Wo stehe ich gerade gesundheitlich”.

In einer ausführlichen Beratung erhält man dann Empfehlungen, wie man die Ungleichgewichte umstimmen kann, damit man gesundheitlich wieder in den grünen Bereich kommt.

Eine weitere Möglichkeit ist eine “Ayurveda Panchakarma Kur”.

Dies ist die traditionelle Reinigungskur.

Sinnvoll ist eine 14-tägige Kur, denn dann kann man alle Phasen der Reinigung der Gewebe durchlaufen und den Aufbau von neuen und gesünderen Geweben so richtig in Gang setzen.

Sicher, viele Menschen träumen dann von Sri Lanka oder Süd-Indien.

Oft ist es aber sinnvoll, eine Ayurvedakur in Deutschland zu planen – um stressfrei zu mehr Gesundheit zu kommen.

Klimawechsel, Jetlag und vieles mehr können bei einer Kur in den Ursprungsländern den Körper belasten.

Dies gilt besonders für Risikogruppen. Hier kann eine Kur in Deutschland die bessere Wahl sein und eine tiefgreifendere Regeneration bringen.

Ziel jeder Ayurveda-Kur sind mehr Gesundheit und mehr Fitness. Wenn aber Reise-Belastungen wie Klimawechsel und Jetlag dazu kommen, so ist das gesundheitsfördernde Ergebnis deutlich geschmälert.

…und bei Ayurvedakuren in Deutschland gibt es einige Pluspunkte, die wirklich punkten können:

Man ist schneller am Zielort und kann den Kuraufenthalt so effektiver nutzen.

Der Organismus kann sich sofort auf Reinigung und Regeneration einstellen.

Keine sprachlichen Verständigungs-Schwierigkeiten, was gerade im intimen gesundheitlichen Bereich sehr wichtig ist.

Manchmal wird das asiatische Flair als besonders reizvoll angesehen. Doch stimmen viele Ayurveda-Kenner darin überein, dass eine Ayurvedakur auch damit einhergeht, die Außenreize zu minimieren – sich also auf das Wesentliche auszurichten – auf die Reinigung und Regeneration des Körpers. Und das können Sie ganz wundervoll bei Ayurveda Pur im Rosenschloss in Gundelfingen an der Donau.

Auf der folgenden Seite kann auch ein E-Book runtergeladen werden, in dem der Ablauf einer Ayurveda-Panchakarma Kur beschrieben wird.

Ayurveda Panchakarmakuren im Rosenschloss

Stoffwechseltage im Rosenschloss

Beitrag von auf 31. Dezember 2018. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste