#BeApp und Coca-Cola starten Coke Studio Sessions / Katy Perry, Bebe Rexha, DJ Khaled, Steve Aoki und mehr geben den Startschuss für 60 Tage Livemusik Streaming weltweit (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 

#BeApp, eine neue Livemusik Streaming Plattform, und Coca-Cola starten gemeinsam die Coke Studio Sessions. Fans können während dieser exklusiven Kooperation ein vielfältiges Angebot an Musikshows und Konzerten an 60 aufeinanderfolgenden Tagen genießen.

Live-Auftritte von mehr als 100 Künstlern aus aller Welt, darunter Katy Perry, Anitta, DJ Khaled, Bebe Rexha, Miguel, die Besetzung von Hamilton und Steve Aoki werden ab heute übertragen und unterstützen damit die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Die Coke Studio Sessions markieren das offizielle Debüt der #BeApp, der Livemusik Streaming Plattform der Tech-Veteranen Ray Smith und Ross Mason. #BeApp ist eine innovative, digitale Plattform für Fans, um Livemusik auf eine neue Art und Weise zu genießen. Im Gegensatz zu anderen virtuellen Konzertplattformen bietet die #BeApp eine Vielzahl an interaktiven Funktionen, darunter:

– In-App-Sharing: Mit der Teilen-Funktion werden Fans ermutigt, Freunde und Familie dazu einzuladen, sich ihnen während des Livestreams anzuschließen. – Währung/Punkte: Durch kontinuierliche Interaktion und den Austausch über die App erhalten Fans In-App-Punkte, die gegen Preise, zusätzliche Funktionen und mehr eingetauscht werden können. – Preise und Upgrades: Zu den Preisen gehören ein verbesserter Zugang zu Plätzen in der “ersten Reihe”, persönliche Shout-Outs von Künstlern während des Livestreams und vieles mehr. – Plätze in der ersten Reihe: Diese bieten den Fans während des Livestreams eine größere digitale Präsenz, einschließlich der Sichtbarkeit von Foto und Namen des Benutzers für alle Zuschauer. – Spenden: Fans haben die Möglichkeit, für die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung zu spenden, um Covid-19 Hilfsmaßnahmen zu unterstützen.

“#BeApp ist die digitale Verbindung durch eine gemeinsame Liebe zur Livemusik, und Menschen brauchen diese Verbindung aktuell mehr denn je”, so Ray Smith, Gründer von #BeApp. “Wir freuen uns sehr, Coca-Cola als exklusiven Launch-Partner an unserer Seite zu haben, während wir Fans auf der ganzen Welt #BeApp durch einzigartige Erlebnisse vorstellen.”

Das erste Streaming-Wochenende bietet unter anderem Auftritte von Diplo, Kaskade und DJ Khaled und beginnt am 15. Mai um 01:00 Uhr deutscher Zeit. Wiederholungen der Live-Auftritte werden in Deutschland ab 17:00 Uhr ausgestrahlt.

Weitere Künstler kündigen Coca-Cola und #BeApp über ihre Social Media Kanäle an.

“Wir wissen, dass sich viele Menschen aufgrund der Pandemie einsam oder isoliert fühlen. Coca-Cola setzt sich auch in diesen Zeiten dafür ein, Menschen zusammenzubringen und die Verbindung der Menschen untereinander aufrecht zu erhalten, während sie voneinander getrennt sind”, sagt Ricardo Fort, Vice President, Global Sports & Entertainment, The Coca-Cola Company. “Wir hoffen, dass die Coke Studio Sessions mit 60 Tagen interaktiver Livemusik, die die Fans mit anderen teilen und genießen können, in dieser neuen Normalität täglich kleine Momente der Unterhaltung bieten können.”

Zusätzlich zu den Spenden der Fans, die über die #BeApp generiert werden, stockt die Stiftung “The Coca-Cola Foundation” die Spenden bis zu einer Gesamtsumme von 3 Millionen Dollar auf.

Weltweit stellte die Stiftung bereits über 14 Millionen Dollar für Covid-19 Nothilfe an die Organisationen bereit.

“Das Amerikanische Rote Kreuz ist dankbar für Partner wie die Coca-Cola Foundation, die sich in dieser schwierigen und unsicheren Zeit engagieren”, sagt Koby Langley, Senior Vice President of International Services des Amerikanischen Roten Kreuzes. “Der Beitrag der Coca-Cola Foundation unterstützt das globale Netzwerk des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds in ihren Bemühungen, die Ausbreitung dieser Krankheit zu verlangsamen und das Leid zu lindern, das die Pandemie verursacht. Wir sind sehr dankbar für die großzügige Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.”

Fans können an den Livestreams in der #BeApp sowie auf Coca-Cola YouTube (https://www.youtube.com/user/cocacola) und Facebook (https://www.facebook.com/CocaColaDE) teilnehmen. Die App kann kostenlos auf iOS- oder Android-Geräten heruntergeladen werden.

Pressekontakt:

Sarah von Reitzenstein
Head of Brand PR
Coca-Cola Deutschland GmbH
presse@coca-cola.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7974/4597472
OTS: Coca-Cola Deutschland

Original-Content von: Coca-Cola Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 14. Mai 2020. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste