Bee Waltz – Der Bienenwalzer mit Café Voyage

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |



 

Ein Cello und zwei Gitarren weben einen rhythmischen Klangteppich im Walzertakt, sie zaubern das Bild geschäftiger Bienen in sonnig-stiller Sommerlandschaft. Die Instrumente drücken alles aus, der Song braucht keinen Text. Man spürt darin nicht zufällig die Liebe zu den fleißigen Insekten: Der Songwriter, Gitarrist und Sänger des Trios, Günter Renner, begleitet selbst als Imker mehrere Bienenvölker, schenkt ihnen Raum in naturnahem Garten und wird mit köstlichem Honig belohnt. Der Bienenwalzer ist eine musikalische Versuchung aus dem bevorstehenden Album “Milch und Honig”.

“Bee Waltz” ist eine Hommage an die Bienen. Es geht um ihre Schönheit, um das großartige Zusammenspiel innerhalb ihrer Gemeinschaft, um Ihre elementare Aufgabe, Blüten zu bestäuben und damit Früchte zu ermöglichen, und schließlich um ihren genussreichen gesunden Honig. Die musikalische Würdigung fällt in eine Zeit, in der die Gesellschaft zunehmend den Wert der Bienen erkennt und bereit ist, deren Lebensgrundlage zu schützen. Geradezu plakativ zeigt sich bei diesem Thema der Zusammenhang des großen Ganzen, die Abhängigkeit der einzelnen Lebewesen voneinander. Und weil viele sich zunehmend für Bienen einsetzen, genießen wir häufiger als früher die Blütenpracht von Bienenweiden.

Das Trio Café Voyage aus Günter Renner, Maria Friedrich und Klemens Jackisch spielt gerne mit Elementen aus Jazz, Weltmusik und Chanson.
Die Gruppe kann über die Künstleragentur Smart & Nett für Konzerte, Veranstaltungen und Feiern gebucht werden. https://smart-und-nett.de/cafe-voyage/

Bee Waltz, Café Voyage, 2020, Smart & Nett Entertainment, EAN/UPC 3616406483520 (digital)

Beitrag von auf 3. Juli 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste