When the Night has Come

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |


Smart & Nett
 

“When the Night has Come” ist der ideale Begleiter in den Feierabend. Das Cello und die beiden Gitarren tragen ebenso entspannt wie beschwingt vom eben noch quirligen Alltag in die „blaue Stunde“. Man spürt förmlich die Anspannung abfallen, möchte die Füße hoch legen und einen angenehmen Abend genießen. Die Atmosphäre erinnert an einen schönen Ort, an eine laue Brise, in der ein paar bunte Lampions schaukeln. Vielleicht darf es auch ein warmes duftendes Bad sein? Es würde zum kommenden Album „Milch & Honig“ passen
Die chillige Melodie aus Latin-Jazz mit Salsa-Elementen lädt zum Träumen ein – durchaus auch in geselliger Runde.
Die Single „When the Night has Come“ von Café Voyage ist am 17. Januar 2020 im Münchner Label Smart & Nett Entertainment erschienen. Dieser erste Vorgeschmack macht reichlich Appetit auf das Album „Milch & Honig“, mit dem das Trio um Maria Friedrich (Cello), Günter Renner (Gitarre) und Klemens Jackisch (Gitarre) in das weltmusikalische Schlaraffenland führen.

Das Trio Café Voyage kann über die Künstleragentur Smart & Nett für Konzerte, Veranstaltungen und Feiern gebucht werden.

Beitrag von auf 24. Januar 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste