Bei chronischen Krankheiten optimale Schlafposition ermitteln

Abgelegt unter: Gesundheit |


Welche Schlafposition für chronisch Kranke optimal ist, hängt
vom jeweiligen Leiden ab. Wer auf der rechten Seite schläft, entlastet
beispielsweise das Herz, wie das Apothekenmagazin “Senioren Ratgeber” schreibt.
Refluxbetroffene, Schnarcher oder Menschen mit Atemwegserkrankungen tun sich
wiederum oft mit etwas erhöhtem Oberkörper leichter. Ein aufgestelltes Fußteil
dagegen begünstigt den Blutrückfluss und kann Druck von der Blase nehmen.
Schlafmediziner empfehlen, vorab mit dem Hausarzt zu reden: Welche Position ist
sinnvoll, und auf welche Weise erhöht man beispielsweise den Oberkörper?

Vom passenden Bett und Lattenrost über Matratze, Kopfkissen und Decke bis hin zu
den Bezügen – im aktuellen “Senioren Ratgeber” finden Leserinnen und Leser
praktische Tipps für einen erholsamen Schlaf.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das
Apothekenmagazin “Senioren Ratgeber” 1/2020 liegt aktuell in den meisten
Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52678/4494471
OTS: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 17. Januar 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste