Bezauberndes Fuling: Eine Flussstadt im Wandel

Abgelegt unter: Freizeit |


Durch den Wujiang-Fluss und den Jangtse-Fluss genährt, ist Fuling in der westchinesischen Gemeinde Chongqing ein reizvoller Ort. Ein fesselnder Tanz bildete den Auftakt zu einer Livestreaming-Performance im Rahmen des Chongqing Showcase 2020 zur Förderung des Tourismus und der kulturellen Produkte von Fuling. Das Livestreaming, das auf 14 Online-Plattformen abgespielt wurde, erreichte 18,28 Millionen Aufrufe und 970.000 (fast 1 Million) Likes, so die Werbeabteilung des Bezirks Fuling. Eine Tour entlang der beiden Flüsse ermöglicht es den Besuchern, eine kultivierte und gepflegte Landschaft zu genießen.

Es wird eine kulturelle Tour angeboten. Fuling befindet sich im zentralen Teil von Chongqing und im Hinterland des Drei-Schluchten-Reservoirgebiets. Es handelt sich um eine Stadt der Geschichte und Kultur, in der man Orte besichtigen kann, die bis in die Antike zurückreichen, und in der man durch Erzählungen von Weisen etwas über die Geschichte erfährt. Die antike hydrologische Steininschrift von Baiheliang ist als die erste antike hydrologische Station der Welt bekannt. Die Beobachtungsmethode, bei der Fische als Maßstab zur Markierung des Wasserspiegels eingeritzt werden, ist unter den großen Flussbecken der Welt einzigartig. Das Unterwassermuseum Baiheliang übernimmt das Schutzprogramm für drucklose Behälter und wird von der UNESCO als das weltweit erste Unterwasserkulturerbe bezeichnet, das für den nichttauchenden Besucher zugänglich ist. Im heiligen Land Beiyan, dem heiligen Land des Neokonfuzianismus, hielt Cheng Yi, ein bekannter Gelehrter und Erzieher des Neokonfuzianismus in der Nördlichen Song-Dynastie, Vorträge, unterrichtete Schüler und studierte das Buch der Wandlungen. Es ist einer der Geburtsorte des Neokonfuzianismus von Cheng-Zhu und der Geburtsort der “Fuling-Schule” des Neokonfuzianismus in der Song-Dynastie, die Fulings tausendjährige Kulturgeschichte weiterführt.

Es ist auch eine landschaftlich reizvolle Tour. Der Jangtse-Fluss und der Wujiang-Fluss treffen bei Fuling und den Wuling-Gebirgstürmen zusammen. Auf einer atemberaubenden Tour entlang des Wujiang-Flusses kann man einzigartige Gipfel, kuriose Felsen, rötliche Klippen, schmale Pfade, klares Wasser und unebene Strände bewundern. Der Wuling-Berg hat ein Grabenbruch, der eine einzigartige Karstlandschaft, schroffe Klippen, einsame Wälder, dunkle Höhlen und klare Bäche aufweist, die sich über 10 Kilometer erstrecken und den Menschen einen starken visuellen Eindruck und mentalen Schock bieten. Mit dichten Wäldern, ausgedehnten Graslandschaften, angenehmem Klima und unterschiedlichen Landschaften zu verschiedenen Jahreszeiten ist der Wuling Mountain National Forest Park eine chinesische Waldsauerstoffbar, die sich ideal für einen Aufenthalt in der Natur eignet.

Ein gemächliches Erlebnis konnte hier gefunden werden. Fuling ist ein idealer Ort, um Glück zu kultivieren und ein Leben von hoher Qualität zu erstreben. Das Damu-Blumental gilt als Provence des Ostens. Wenn die Besucher zwischen ihnen spazieren gehen, werden alle Arten von Blumen, die inmitten grüner Flecken blühen, eine unvorstellbar schöne Szenerie bieten. Die Rotweinstadt Meixin hat wunderbare und lebhafte Vergnügungsparks, einzigartige Brücken, romantischen und lyrischen Rotwein und Musik… Hier kann man der Brise des Flusses lauschen und wie in einer Märchenwelt in den Sternenhimmel schauen.

Fuling ist auch ein Paradies für Feinschmecker. Fuling ist reich an einheimischen Produkten, lokalen Spezialitäten und Produkten des ideellen Kulturerbes. Fuling Pickles, die auf eine mehr als 120-jährige Geschichte zurückblicken können, haben sich mit ihrem frischen, duftenden, zarten, knackigen und einzigartigen Geschmack auf dem Markt etabliert. Fuzhou litchi, einst bekannt als eine Frucht zur Ehrung des Kaisers, ist eine große Frucht mit dünner Schale und viel Fruchtfleisch, sie ist sowohl süß als auch saftig. Der mit Fulingöl fermentierte Klebreis, ein berühmter chinesischer Snack mit einer über 200-jährigen Tradition, ist süß und lecker, ölig, aber nicht fettig und reich an Nährstoffen. Der 1799 gegründete Baihua Lu Likör wird aus 100 seltenen chinesischen Kräutermedikamenten mit einem ausgeprägten Nachgeschmack verfeinert. Er ist braun, rot und klar, duftig, weich, geschmeidig, süß und hat einen ausgeprägten Nachgeschmack.

Der amerikanische Schriftsteller Peter Hessler erklärte in seinem Meisterwerk River Town, Fuling sei der Ort, an dem er seine Kenntnisse über China erlangt habe und der ihn zu einem völlig anderen Menschen gemacht habe. Das Buch handelte davon, was ein Fremder vor 25 Jahren über Fuling wusste. Nach einer Reihe von Entwicklungen und Veränderungen zeigt Fuling heute den einzigartigen Charme und die kraftvolle Vitalität, indem es Tradition und Moderne integriert und sowohl Natur als auch die Menschen widerspiegelt.

Das charmante Fuling bietet eine sich verändernde Flussstadt, die die Vorstellung von dem legendären Ort wieder auffrischen wird.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.fl.gov.cn/ .

Pressekontakt:

Frau Fu
Tel.: +86-10-63074558

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148422/4711042
OTS: The Publicity Department of Fuling District, Chongqing Munici
pality

Original-Content von: The Publicity Department of Fuling District, Chongqing Municipality, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 19. September 2020. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste