Bikini meldet Sonnenbrand-Gefahr

Abgelegt unter: Freizeit,Gesundheit |


Ein neuer Hightech-Bikini soll Frauen vor
Sonnenbrand schützen, berichtet das P.M. Magazin in seiner
August-Ausgabe. Die Badebekleidung der französischen Firma Spinali
Design misst mittels eines aufgenähten UV-Sensors die auf die Haut
einwirkende Strahlendosis. Erreicht diese einen
gesundheitsgefährdenden Wert, schickt er eine Warnmeldung aufs Handy
der Trägerin: Sonnenbrand-Gefahr! Optional kann der Bikini auch den
Partner daran erinnern, seiner Liebsten den Rücken einzucremen.

Der Preis der intelligenten Bademode entspricht mit 149 Euro den
Maßstäben französischer Haute Couture. Entsprechende Modelle für
Männer und Kinder sind bereits in Arbeit. Die Badebekleidung der
Kleinen soll zusätzlich zum UV-Sensor einen GPS-Chip tragen, damit
sie am Strand nicht verloren gehen.

Die aktuelle Ausgabe des P.M. MAGAZINs ist ab heute im Handel
erhältlich, umfasst 98 Seiten und kostet 3,80 Euro.

Pressekontakt:
Esther Friede
Kommunikation P.M. Magazin
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon +49 40 3703-2178
E-Mail presse@pm-magazin.de

Beitrag von auf 14. August 2015. Abgelegt unter Freizeit, Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste