„Browser Ballett“: Neue Satireshow startet am 3. Dezember im Ersten (FOTO)

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |



 

Das „Browser Ballett“, eines der erfolgreichsten Satire- und Comedyformate Deutschlands, kommt vom Internet ins Erste Deutsche Fernsehen. Premiere ist am Donnerstag, 3. Dezember 2020, um 23.35 Uhr direkt nach „extra3“. In 30 rasanten Minuten legt sich das „Browser Ballett“ gewohnt scharfzüngig mit den ganz Großen an: BILD-Zeitung, China und Corona-Leugner. Als Gastgeber führen Schlecky Silberstein und Christina Schlag durch den späten Donnerstagabend und präsentieren das „Browser Ballett“ im neuen Studio aus Berlin. Als Gäste sind Tine Wittler, Jochen Schropp und Ingolf Lück dabei. Auch auf einen ganz besonderen Überraschungsgast dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer sich freuen.

Show-Universum auf vielen Kanälen

Seit 2016 gibt es das „Browser Ballett“ im Internet. Mit über 400 Millionen Views, 800.000 Abonnenten und dem Grimme-Preis 2019 zählt es zu den erfolgreichsten Formaten von funk, dem jungen Angebot von ARD und ZDF. Die Online-Kanäle des „Browser Balletts“ bleiben so aktiv wie immer, mit dem Sendeplatz im Ersten wächst das Show-Universum um eine weitere spannende Plattform. Die TV-Folgen werden bereits am Tag der Ausstrahlung exklusiv in der ARD Mediathek zum Abruf bereit stehen. Das „Browser Ballett“ im Ersten ist eine Koproduktion des rbb mit dem NDR und HR. Verantwortlicher Redakteur ist Jürgen Stark vom rbb. Produziert wird die Show von der Steinberger Silberstein GmbH.

Das Team hinter der Show

Ausführender Produzent ist David Steinberger, Raphael Selter ist Headautor und Regisseur. Schlecky Silberstein und Christina Schlag sind neben ihrer Tätigkeit als Hosts auch Teil des Autorenteams. Weitere Autorinnen und Autoren sind Henriette Buss, Tim Kleinebudde, Katrin Wöller, Marc Faesser und Jan Krebs. Als Producerin betreut Hala Khalid die Show, Redaktionsleiterin ist Anna Dushime, Herstellungsleiterin ist Nicole Kreyßel.

Kurzbiografien der Hosts

Schlecky Silberstein (geboren 1981) ist Host des „Browser Balletts“, Buchautor und Social-Media-Kritiker. 2010 gründete er mit schleckysilberstein.com einen der einflussreichsten Blogs Deutschlands, seit 2018 ist er Gesellschafter und Kreativdirektor der Steinberger Silberstein GmbH.

Christina Schlag (geboren 1990) ist Psychologin. Ihren Humor entdeckte sie 2007 als Stipendiatin des Bundestages auf einer Rinderfarm in Idaho. Sie stand als Poetryslammerin und Saxophonistin auf der Bühne und ist Co-Host und Autorin beim „Browser Ballett“.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Presse & Information
Presseanfragen:
Elisabeth Schwiontek
rbb-presseteam@rbb-online.de

Publikumsanfragen:
service-redaktion@rbb-online.de
Tel. 030 / 97 99 3 – 21 71

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/51580/4771127
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 23. November 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste