BUCHTIPP des Jahres: „JESUS-CODE“-ENTHÜLLUNG

Abgelegt unter: Literatur,Vermischtes |


Ein Thriller, der die Reife unserer Gesellschaft auf den Prüfstand stellt!
 

Durch die Pandemie ist unsere Gesellschaft nach rechts gerückt. Parallel zur UEFA-LGBTQ-Diskriminierungsschande, die rechtsorientierten EU-Regierungen wie zum Beispiel die ungarische Regierung verstoßen gegen die Gesetze der freien europäischen Demokratie. Die Warnung durch Verfassungsschutz: Bundesinnenminister Seehofer sieht in Rechtsextremismus und Antisemitismus die größte Gefahr für die Sicherheit in Deutschland. Parallel dazu die Kirchenpolitik: starre Machtstrukturen, Homofeindlichkeit und die Vertuschung von Missbrauchsfällen die nicht mehr toleriert werden können; zu viele Missbrauchsskandale, zu viel Ignoranz und Weltfremdheit.
Die Autorin, Dr. Dany Braun wurde in ihrer Kindheit selbst Opfer sexuellen Missbrauchs durch einen Priester. Um dies zu verarbeiten und als Reaktion auf die Verleugnungs-, Vertuschungs- und Verschleierungsstrategie der rigiden, “mittelalterlichen” Fraktion der Kirche, und auch um andere Missbrauchsopfer zu unterstützen, entschied sie sich dazu, einen Polit-, und Kirchenthriller zu schreiben. Ihre medizinischen Fachkenntnisse, präzise Recherchen und eine lebendige Sprache sind wesentlich für ihr Werk:
Der „Jesus-Code“-die Enthüllung

https://www.neobooks.com/ebooks/dany-braun–der-jesus-code–ebook-neobooks-AXnOHMu4tSiV6kM-VWoE?toplistType=undefined

Vor fast 20 Jahren hat der amerikanische Autor Dan Brown in seinem Thriller „Sakrileg“ eine These über Magdalena als Frau an Seite Jesu beschrieben und damit für Furore gesorgt. Ist unsere heutige Gesellschaft reif für eine andere These, dass lieber Prediger Jesus schwul war bzw. mit seinem Lieblingsjünger Johannes eine homosexuelle Beziehung hatte? Ich glaube ja. Ein Ausschnitt aus dem Thriller:
„…Das würde die Menschen stärken und sie glücklicher machen. Die Entdeckung der Homosexualität Jesu würde der ganzen Welt ein wichtiges, entscheidendes Zeichen setzen, viele verklemmte Seelen befreien, die Erde mit einem wertvollen Saatgut der Barmherzigkeit und positiven Energie eingepflanzt bereichern, die Augen der schauenden, jedoch blinden Menschen öffnen und zu einer geistlichen Weiterentwicklung und humanistischen Aufklärung der Menschheit beitragen, die für eine gesellschaftliche Toleranz und für die Erweiterung unserer seelischen und freidenkenden Horizonte eine ganze Menge bedeuten würde. Wie das urchristliche Gedankengut, die einzig wahre, reine, ursprüngliche Barmherzigkeitslehre des unverdorbenen, bescheidenen Jesus, der bekanntlich alle Menschen liebte, egal welchen Geschlechts, welcher Abstammung, welchen Ranges und welcher Ansicht, der seine Nächstenliebe leidenschaftlich und authentisch nicht nur lehrte, sondern auch lebte, und dafür mit seinem Leben bezahlte.“
„Das hast du sehr schön formuliert“, lobte ihn Gina unbefangen.
Richard verspürte einen Hauch bescheidenen Stolzes. „Danke. Das kommt aus meinem elterlichen, dichterischen deutsch-italienischen Genpool. Als Amerikaner hätte ich es auch viel kürzer und pragmatischer zusammenfassen können.“
„Wie denn?“
„Open your mind, open your eyes.“

Offizielle Homofeindlichkeit, unzählige sexuelle Missbrauchsfälle, Pädophilie, schamlose Skandale, schleppende Aufarbeitung, tendenziöses Verdrehen, und manipulierte Gutachten führten dazu, dass im letzten Jahr über 600 000 Gläubigen in Deutschland aus der Kirche ausgetreten sind. Dazu werden wir jeden Tag Zeugen der LGBTQ-Diskriminierung. Der Nerv der Zeit wird mit diesem Thriller, der am 01.08. zunächst als Ebook erscheinen wird, sicherlich getroffen.

Beitrag von auf 24. Juni 2021. Abgelegt unter Literatur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste