Bühne frei: Jeddah Season sorgt für multikulturelle Erfahrungen in Saudi Arabien

Abgelegt unter: Freizeit |


In den vergangenen Jahren
konnten in Saudi Arabien einige grundlegende Veränderungen beobachtet
werden. Im Einklang mit den Zielen von Vision 2030, der
beeindruckende Regierungsplan für die Zukunft des Landes, ist das
Königreich stark um wirtschaftliche und kulturelle Diversifizierung
bemüht. Im Mittelpunkt dieser Pläne steht die weitere Entwicklung des
Reise- und Tourismussektors. Dafür unternimmt das Königreich
drastische Schritte, um sein ungenutztes Potenzial als Reiseziel für
Freizeittouristen zu erschließen. Saudi Arabien, das bislang durch
seinen religiösen Tourismus einen steten Strom internationaler
Besucher anziehen konnte, möchte sich nun als globales Reiseziel mit
einzigartigem Reiz etablieren und führt dazu eine Reihe aufregender
Attraktionen und erstklassiger Unterhaltungsevents ein.

Die Küstenstadt Jeddah, die als kulturelle Hauptstadt von Saudi
Arabien gilt, ist der aktuelle Schauplatz dieses Unterfangens, um die
Position des Königreichs als Touristenziel mit zahlreichen Angeboten
für Besucher aus aller Welt zu festigen. Jeddah, von wo aus Pilger
traditionell ihren Besuch der heiligen Städte Mekka und Medina
starten, rühmt sich durch seine atemberaubende Lage sowie reiche
kulturelle Vielfalt und wird liebevoll als „Braut des Roten Meeres“
bezeichnet. Dieses pulsierende Reiseziel möchte nun durch Jeddah
Season, eine spannende Veranstaltungsreihe für musikalische,
künstlerische und kulturelle Höhepunkte, international noch mehr
Anklang finden.

Eine Saison für Meer und Kultur

Jeddah Season, das vom 8. Juni bis 18. Juli 2019 stattfindet, ist
eines der Saisonprogramme, die dieses Jahr im Rahmen der „Saudi
Seasons“-Initiative stattfinden. Hierbei handelt es sich um eine
einjährige Veranstaltungsreihe, durch die das Königreich sich einen
festen Platz in der internationalen Tourismuslandschaft sichern
möchte. Das Festival, inspiriert durch den Ruf der Stadt als
Topdestination für Wasseraktivitäten sowie aufgrund seiner Geschichte
als Multikulti-Treffpunkt für internationale Reisende, findet unter
dem Motto „Meer und Kultur“ statt. Auf Besucher und Einwohner wartet
eine Vielzahl aufregender Ereignisse von Live-Konzerten,
Theaterdarbietungen und Kunstausstellungen bis hin zu Stand-Up-Comedy
und großen Sportveranstaltungen.

Insgesamt finden an den fünf zentralen Schauplätzen der Stadt über
150 Veranstaltungen statt: In Obhor können Besucher Wassersport, die
öffentlichen Strände und alle anderen Aktivitäten genießen, die
Küstenstädte zu bieten haben. Im historischen Viertel von Jeddah, das
zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, kann die authentische,
stimmungsreiche Atmosphäre des klassischen Jeddah erlebt werden.
AlJohara ist ein internationaler Knotenpunkt für Sport mit
hochmodernen Einrichtungen. An der Jeddah Waterfront, wo sich
unzählige Parks und Restaurants befinden, können diverse
Wasseraktivitäten unternommen werden. AlHamra ist für seine
beeindruckende Corniche bekannt, wo unzählige Boutiquen,
Einkaufszentren und Restaurants erkundet werden können und auch
Jeddah Fountain, der weltweite größte Springbrunnen, ist zweifelsohne
sehenswert.

Unterhaltung von Weltrang mit einzigartigem Reiz

Sportfans dürfen sich auf Basketball- und Beachvolleyball-Turniere
sowie auf einen Boxkampf mit dem international bekannten Box-Champion
Amir Khan freuen. Gleichzeitig bringt „Le Teatro Circus“ zum ersten
Mal spannungsgeladene Akrobatik, westliche Theaterdarbietungen und
Live-Musik nach Saudi Arabien. Weitere Attraktionen umschließen ein
Open-Air-Kino, eine tägliche Autoparade und das „XJED Festival“ an
der Jeddah Waterfront, eine frohe Mischung aus Pop-up-Restaurants,
Entertainment und verschiedenen Aktivitäten.

Zum Line-up dieser Saison zählen internationale Künstler, darunter
die amerikanische Kult-Boygroup Backstreet Boys, die K-Pop-Stars
Super Junior und EDM DJs, wie Martin Garrix, Afrojack und Marshmello.
Rang und Name der teilnehmenden internationalen Künstler spiegeln
deutlich die Bemühungen des Königreichs wider, Besuchern erstklassige
Unterhaltung zu bieten und gleichzeitig den Geschmack des
einheimischen Publikums zu treffen.

Das kulturelle Gleichgewicht halten

Trotz seines bahnbrechenden Ansatzes geht es bei Jeddah Season
nicht nur um international ausgerichtete Attraktionen. Das Festival
betont durch Veranstaltungen wie eine tägliche saudische
Folklore-Show, Paraden und Darbietungen lokaler Künstler auch die
einzigartige Kultur und die besonderen Traditionen des Königreichs.
Dieses Zusammenspiel von Tradition und Moderne veranschaulicht, wie
Saudi Arabien erfolgreich internationale Unterhaltung einführt und
gleichzeitig sein stolzes Erbe feiert.

Die Welt ist herzlich willkommen

Um Saudi Arabien für internationale Besucher noch attraktiver zu
gestalten, wurden kürzlich die Visabestimmungen gelockert, sodass
Touristen problemloser als jemals zuvor die Schönheit des Königreichs
entdecken können. Besucher, die für Jeddah Season 2019 nach Saudi
Arabien reisen, können nun ihr Touristenvisum direkt über die Sharek
E-Visa-Webseite (sharek.sa (https://www.sharek.sa/)) erhalten, was
die Bearbeitung der E-Visa von Besuchern in drei Minuten oder weniger
möglich macht. Dieses schnelle und unkomplizierte Verfahren kann als
Symbol eines weltoffeneren Ansatzes gedeutet werden, mit dem
Besucherzahlen in Rekordhöhe erzielt werden sollen.

Durch die Förderung des Reise- und Tourismussektors, während
gleichzeitig das einzigartige Erbe samt seiner Traditionen gewahrt
wird, eröffnet Saudi Arabien spannende Möglichkeiten für einen
lebhaften kulturellen Austausch und eine beschleunigte
wirtschaftliche Entwicklung. Initiativen wie Jeddah Season zeigen der
Welt, dass Gäste aus aller Herren Länder willkommen sind und eine
neue Ära für das Königreich eingeläutet wurde, die zuversichtlich in
die Zukunft blickt und den Weg für dauerhaften Wohlstand ebnet.

#JeddahSeason

www.Jeddah.sa

@jed_season

Video – https://www.youtube.com/watch?v=LD33yxN5uCA
Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/943667/Kite_Surfing_Competition.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/943668/Obhur_Fountain.jpg

Pressekontakt:
Medienanfragen richten Sie bitte an: Walid Majzoub
TRACCS
E-Mail: walid.majzoub@traccs.net
24-Stunden-Medien-Hotline: +966 55 977 8859

Original-Content von: Jeddah Season, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 9. Juli 2019. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste