Argon Medical Devices verkündet Alleinvertriebsvertrag für Scorpion(TM) TIPS-Zugangssysteme

Abgelegt unter: Gesundheit |


Argon Medical Devices, Inc., ein
weltweit vertretener Hersteller von medizinischen Spezialprodukten,
die in interventionellen Verfahren zum Einsatz kommen, hat heute den
Abschluss eines endgültigen Lizenzvertrags mit Hatch Medical, L.L.C.
(“Hatch Medical”), über die weltweiten Alleinrechte für Vermarktung
und Vertrieb der Scorpion(TM) TIPS-Zugangssysteme bekanntgegeben.

“Wir begrüßen die Aufnahme der Scorpion TIPS-Zugangssysteme in
unser Produktportfolio. Diese Technologie hat das Potenzial, bei
diesem Krankheitsbild die Lösung der ersten Wahl zu werden”, sagte
George A. Leondis, President und CEO von Argon Medical Devices, Inc.
“Diese Partnerschaft ist eine erstklassige strategische Chance für
Argon, um unsere Kunden mit einen weiteren Best-in-Class-Produkt für
interventionelle Verfahren zu beliefern.”

“Wir sind glücklich darüber, für dieses verfahrensverändernde
Produktsortiment einen so starken Partner gefunden zu haben. Argon
Medical hat den Ruf als weltweit führender Produktentwickler mit
unglaublicher Fachkompetenz und einem weltweiten Vertriebsnetz”,
sagte Paul Gianneschi, geschäftsführender Direktor und Gründer von
Hatch Medical.

Ein transjugulärer intrahepatischer portosystemischer Shunt (TIPS)
ist ein unter Röntgenkontrolle in der Leber angelegter Trakt, um zwei
Venen innerhalb der Leber miteinander zu verbinden. Patienten, bei
denen TIPS-Verfahren angezeigt sind, leiden häufig an
Pfortaderhochdruck (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2519167-1&h=7
05181841&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%
3D2519167-1%26h%3D3812609793%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.radiologyi
nfo.org%252Fen%252Fglossary%252Fglossary.cfm%253Fgid%253D633%26a%3Dpo
rtal%2Bhypertension&a=Pfortaderhochdruck), oft verursacht durch
Hepatitis-C und alkoholbedingte Zirrhose.

“Mit der Aufnahme des Scorpion TIPS-Zugangssystems in unser
Produktportfolio untermauert Argon sein unermüdliches Engagement für
die Diagnose und Patienten von Patienten mit Lebererkrankungen”,
sagte Christian A. Chilcott, Senior Vice President of Global
Marketing bei Argon. “Laut Schätzungen wird jedes Jahr bei 4,5
Millionen Menschen eine Lebererkrankung festgestellt, die in mehr als
40.000 Fällen tödlich endet. Die Scorpion TIPS-Zugangssysteme sind
die ersten Leberzugangssysteme ihrer Art, mit denen der Arzt die
Richtung und den Winkel der Nadelspitze zuverlässig kontrollieren
kann. Dies verbessert den Behandlungserfolg.”

Informationen zu Argon

Argon Medical Devices, Inc., mit Sitz in Frisco im US-Bundesstaat
Texas ist ein weltweit vertretener Hersteller von medizinischen
Spezialprodukten, die in interventionellen Verfahren zum Einsatz
kommen. Argon bietet ein umfassendes Produktportfolio von
Einweg-Medizinprodukten, die für die interventionelle Radiologie,
interventionelle Onkologie und Gefäßchirurgie bestimmt sind. Die
Marke Argon ist bekannt für Best-in-Class-Produkte, die den
Behandlungserfolg verbessern.

Informationen zu Hatch Medical, L.L.C.

Durch ein Netzwerk aus Erfindern, Patentanwälten,
Biomedizintechnikern und OEM-Produktionspartnern entwickelt und
vermittelt Hatch Medical gemeinschaftlich minimal-invasive
Medizinprodukte zur Diagnose und Behandlung von vaskulären und
onkologischen Erkrankungen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/319111/argon_medical_devic
es_inc_logo.jpg

Pressekontakt:
Tracy Kennedy
tracy.kennedy@argonmedical.com

Original-Content von: Argon Medical Devices, Inc., übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 9. Juli 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste