Business und Barfußschuhe – ab sofort kein Widerspruch mehr

Abgelegt unter: Schuhe,Vermischtes |


In Schwarz oder Braun und in drei Modellvarianten – die neuen Business-Barfußschuhe von Senmotic
 

Leipzig, 25.08.2015. Auch wenn sich der geschäftliche Dresscode in den letzten Jahrzehnten ein wenig gelockert hat, gibt es dennoch Anlässe, die keine Alternativen zu klassischen schwarzen oder dunkelbraunen Business-Schuhen verzeihen würden. Träger der handgefertigten Barfußschuhe aus der Leipziger Manufaktur Senmotic mussten für diese Gelegenheiten dann wieder auf ihre, auch gerne teuren und rahmengenähten, Halbschuhe zurückgreifen. Zwar werden hochwertige und maßgefertigte Herrenschuhe auf individuellen Leisten gefertigt, bieten aber ansonsten dem Fuß nicht den Raum und das Bodengefühl, das für eine wirklich gesunde Fortbewegung vonnöten ist.

„Nach den Modellen, mit denen wir unsere Philosophie in die Tat umsetzten, und den darauf folgenden Barfuß-Ballerinas und Barfuß-Laufschuhen, gehen wir jetzt nicht nur sprichwörtlich den nächsten logischen Schritt und bieten in Deutschland fast vollständig handgefertigte Business-Schuhe aus edlem Black oder Brown Angus Leder an“, erläutert Frank Demann die von Barfußschuh-Enthusiasten sehnlichst erwartete Angebotserweiterung.

Geschäftsführerin Sindy Demann fügt hinzu: „Besonders vielbeschäftigte Geschäftsleute, die von Termin zu Termin eilen und auch etliche Kilometer im Jahr zwischen den Gates auf Flughäfen zurücklegen müssen, werden das natürliche, freie Laufgefühl unserer Business-Modelle zu schätzen wissen.“

Die Business-Linie der ersten Barfußschuh-Manufaktur in Deutschland deckt mit drei Modell- und zwei Farbvarianten das Spektrum persönlicher Vorlieben sehr gut ab. Puristen werden wohl sofort das Modell „Bright“ mit gerader Kappe in Schwarz wählen, Freunde eines eher sportlichen Auftretens könnte der „Fine“ in Schwarz oder Braun sehr gut gefallen, Liebhaber der von Full und Half Brougue Schuhen bekannten englischen Lochung werden eher den „Empire“ favorisieren.

Unabhängig davon, welches Modell den Träger fußgesund zum nächsten Meeting bringt, für alle Design- und Farbvarianten gilt natürlich das Qualitätsversprechen aller Senmotic-Barfußschuhe: Jeder Schuh ist ein handgefertigtes Unikat, die Laufsohlen sind wechselbar und sparen so wertvolle Ressourcen bei Verschleiß, es können unterschiedliche Größen für links oder rechts geordert, Zwischengrößen auf Wunsch durch Weiten angepasst werden, alle Barfußschuhe genießen volle zwei Jahre Garantie. Den Fuß trennen nur eine 1,6 mm dünne Poron-Microfaser Innensohle und die diskrete Senmotic 2,9 mm CR-15 Außensohle vom Untergrund. Wirklich einzigartig ist das geringe Gewicht der neuen Senmotic-Kreationen: ein komplettes Paar wiegt gerade mal soviel wie ein einzelner normaler Business-Schuh.

„Wir freuen uns schon auf die ersten Bestellungen aus diversen Vorstandsetagen – bei harten Verhandlungen sollten die Füße nicht auch noch in engen Schuhen malträtiert werden, die dem natürlichen Gang des Menschen so eklatant widersprechen“, sind sich die Gründer Sindy und Frank Demann einig.

Beitrag von auf 25. August 2015. Abgelegt unter Schuhe, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste