CADfirst integriert Sagemax® Multilayer Zirkonoxid

Abgelegt unter: Gesundheit |


CADfirst erweitert sein Sortiment an Multilayer-Zirkonoxiden, um den gestiegenen Ästhetik-Ansprüchen an monolithische Restaurationen Rechnung zu tragen. Die beiden neu integrierten Multilayer-Zirkonoxide, NexxZr® T Multi und NexxZr® + Multi, hergestellt von Sagemax®, erfüllen höchste Maßstäbe für Zahn- und Implantat getragene Patienten-Versorgungen.

Mehr Transluzenz durch fortschrittliches Mischgefüge
Die Multilayer-Zirkonoxide NexxZr® T Multi und NexxZr® + Multi eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten für zahnärztliche Indikationen. So können mit NexxZr® T Multi beispielsweise auch langspannige Brücken ästhetisch enorm verbessert umgesetzt werden. Das liegt vor allem an der Zusammensetzung aus zwei unterschiedlichen Gefügen (3Y-TZP zervikal, 5Y-TZP inzisal), die sich jeweils mit differenzierten Biegefestigkeiten und Transluzenzwerten auszeichnen. Im Dentinbereich bietet NexxZr® T Multi mit seiner hohen Festigkeit von 1.170 Mpa eine sichere Grundlage für einen frakturungefährdeten Brückenverbund. Inzisal wurde im Gegensatz zu klassischen Zirkonoxiden die Transluzenz dank einem kubisch-tetragonalen Mischgefüge (630 MPa) auf 49% erhöht.

Das hochtransluzente Multilayer Zirkonoxid NexxZr® + Multi wird von CADfirst Dental Fräszentrum für Einzelkronen und dreigliedrige Brücken verwendet. Hier überzeugt die Kombination von solider Biegefestigkeit und zugleich hohem Lichttransmissionsfaktor. In Kombination mit einem fließenden Farbverlauf zeigt dieses Multilayer Zirkonoxid von zervikal (4Y-TZP, 880 MPa, 46% Transluzenz) bis inzisal (5Y-TZP, 630 MPa, 49% Transluzenz) ein in sich perfekt harmonisches Erscheinungsbild. Zudem verfügt NexxZr® + Multi über eine höhere klinische Sicherheit als nur 5Y-TZP-Zirkonoxide. Zirkonoxide die ausschließlich aus einer 5Y-TZP-Mikrostruktur bestehen, sind bei zu dünnen Wandstärken bereits beim Einsetzen einer extremen Frakturgefahr ausgesetzt.

„Die Nachfrage nach Multilayer-Zirkonoxiden mit gesteigerter Transluzenz ist sehr hoch“, sagt Dr. Amine Benalouane, Zahnarzt und Geschäftsführer bei CADfirst Dental Fräszentrum, „Über die Kooperation mit Sagemax® sind wir sehr glücklich. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unseren beiden neu aufgelegten Premium-Materialien, NexxZr® T Multi und NexxZr + Multi, höchste Ansprüche erfüllen.“

Ausführliche Informationen über die bei CADfirst Dental Fräszentrum angebotenen neuen Multilayer-Zirkonoxide von Sagemax® erhalten Kunden auf der Homepage des Unternehmens unter www.cadfirst.de.

Beitrag von auf 18. Juni 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste