Cantabile Tilsit: A-Cappella an der Dittchenbühne

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Mitglieder dieser Gesangsgruppe sind in der russischen Enklave Kaliningrad (Königsberg) als Sängerinnen oder Musiklehrerinnen tätig – in verschiedenen kirchlichen und staatlichen Einrichtungen der Region. In den vergangenen Jahren sind sie regelmäßig mit großem Erfolg in Schleswig-Holstein und im Rheinland aufgetreten.

Die Sängerinnen verfügen über ein großes Repertoire, das von alten russisch-orthodoxen Kirchenliedern über klassische Vokalmusik bis hin zu zeitgenössischen Liedern reicht. Im Mittelpunkt dabei stehen russische Werke, vor allem Volkslieder. Die Darbietung – so ein Kommentar zu einem früheren Auftritt – wirke „farbenfroh, ausdrucksstark und so präzise wie subtil, mit natürlichem Schwung und mit eindrucksvoller Verve“.

Nähere Informationen im Büro der Dittchenbühne – unter Telefon (04121) 89710 oder per E-Mail unter buero@dittchenbuehne.de.

Beitrag von auf 24. Oktober 2016. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste