Chinesische Partnerstadt Weifang teilt Tipps zur Epidemiebekämpfung mit Olsztyn im Rahmen stärkerer bilateraler Verbindung seit COVID-19

Abgelegt unter: Gesundheit |


Angaben des Büros für auswärtige Angelegenheiten der Stadtverwaltung von Weifang zufolge fand am 26. Mai eine Videokonferenz von Vertretern aus Warschau, Olsztyn und den zwei chinesischen Städten Jinan und Weifang in der ostchinesischen Provinz Shandong statt. Die Partnerstädte Olsztyn und Weifang tauschten sich dabei über Tipps zur Prävention und Kontrolle der neuartigen Coronaviruserkrankung (COVID-19) aus. Zu den Teilnehmern zählten Liu Guangyuan, der chinesische Botschafter in Polen, Piotr Grzymowicz, der Bürgermeister von Olsztyn, und Tian Qingying, der Bürgermeister von Weifang.

Dieser Erfahrungsaustausch zwischen den beiden Partnerstädten war der erste, bei dem es um die effektive Verhinderung und Kontrolle von COVID-19 ging. Das medizinische Team aus Olsztyn stellte insgesamt 11 Fragen, die das Team aus Weifang mit Blick auf ihre praktischen Erfahrungen beantwortete.

Tian lud Piotr Grzymowicz samt Delegation im Namen der örtlichen Behörden zu gegebener Zeit nach Weifang ein. Nach Ende der Epidemie hoffen alle auf einen häufigeren Austausch und engere Verbindungen, die sich aus dem Fortbestand der erweiterten Handelsbeziehungen und Freundschaft zwischen beiden Seiten ergeben.

Piotr Grzymowicz wusste den Austausch über die Virusbekämpfung in Weifang zu schätzen und brachte seine Erwartungen an den Anstieg bilateraler ökonomischer, kultureller und persönlicher Beziehungen zum Ausdruck.

Weifang und Olsztyn wurden 2016 zu Partnerstädten. Seither haben beide Kommunen eine enge Verbindung aufgebaut und sich ausgiebig über die Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Tourismus ausgetauscht.

Seit der Verbreitung von COVID-19 weltweit sandte Weifang 1.000 N95 medizinische Schutzmasken, 10.000 gewöhnliche medizinische Einwegmasken und 200 Packungen medizinischer Schutzkleidung als humanitäre Hilfe nach Olsztyn.

Links zu den Bildern: Link: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=364662 Link: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=364668

Pressekontakt:

Fr. Zhang
Tel: +86-10-63074558

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/144761/4613221
OTS: The Foreign Affairs Office of Weifang Municipal Government

Original-Content von: The Foreign Affairs Office of Weifang Municipal Government, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. Juni 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste