„Corona 2020“: Ein Doku-Abend in 3satüber die Auswirkungen der Pandemie (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 


Mittwoch, 2. Dezember 2020, ab 20.15 Uhr Mit einer Erstausstrahlung

Covid-19 stellt die Welt vor große Aufgaben – nicht nur vor medizinische, sondern auch vor wirtschaftliche und emotionale. 3sat stellt die Pandemie am Mittwoch, 2. Dezember 2020, ab 20.15 Uhr, einen Abend lang in den Mittelpunkt und zeigt verschiedene Dokumentationen dazu.

In der Doku „Corona 2020 – Der Kampf um den Impfstoff“ von Kevin Fox, um 20.15 Uhr in Erstausstrahlung, sprechen Forscherinnen und Forscher, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Betroffene aus Amerika, Europa und Afrika über die Herausforderungen durch die Erkrankung und den Lockdown. Welche Lösungsansätze gibt es? Wann kommt ein Impfstoff? Noch ist vieles ungelöst, gleichzeitig nehmen psychische Erkrankungen aufgrund der Pandemie zu. Wachsende soziale Ungerechtigkeit und finanzielle Probleme belasten die Menschen. Hinzu kommen die Gefahren durch Corona-Leugnerinnen und -Leugner sowie kursierende Verschwörungstheorien. Doch es gibt auch Positives zu berichten: Die Menschen kümmern sich, und Nachbarschaftshilfe wird organisiert.

Im Anschluss geht es um 21.00 Uhr mit der Doku „Corona 2020 – Schock und Versagen“ weiter. Der zweite Film von Kevin Fox folgt der ersten Welle von Covid-19-Infektionen von China aus über den gesamten Globus. Er spricht mit Fachleuten und Erkrankten darüber, wie die Ausbreitung der Krankheit in dem Maße möglich war. Betroffene aus aller Welt berichten von den Folgen des Lockdowns in den jeweiligen Ländern und von den persönlichen Erfahrungen mit der Erkrankung. Die Witwe eines Busfahrers aus Detroit erzählt vom Tod ihres Mannes – verursacht durch Menschen, die Hygieneregeln missachteten. Der Film zeigt, welche sozialen und wirtschaftlichen Folgen die Pandemie mit sich bringt und fragt, ob nicht in manchen Ländern eine gewissenhaftere Politik und bessere Vorsorge manches Leid hätte verhindern können.

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 – 70-15952; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, mailto:pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/corona2020

Die Doku „Corona 2020 – Schock und Versagen“ für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten als Video-Stream: https://kurz.zdf.de/SM7/

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6348/4774906
OTS: 3sat

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 26. November 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste