Corona-Schutzartikel to go aus dem Maskenautomaten

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Der Gehring Maskomat am Stuttgarter Flughafen.
 

Gehring produziert seit letztem Jahr hochwertige FFP2- und OP-Masken. Nun soll auch ein durchdachtes Automatenkonzept die Verteilung der wichtigen Schutzartikel unterstützen.

Mit dem „Pure G Maskomat“ möchte Gehring die Verfügbarkeit wichtiger Corona-Artikel verbessern. Seit kurzem sind die beiden ersten mit Masken bestückten Automaten am Flughafen Stuttgart in Betrieb.

Was der Maskomat bietet?
– Maximum an Flexibilität – Betreiber können selbst entscheiden, welche Artikel zur Auswahl liegen
– Gehring übernimmt das komplette Automatenmanagement
– automatische oder manuelle Nachfüllung
– Zahlung mit Bargeld oder mit Unternehmens- bzw. Teilnehmerkarten
– Betreiberkosten bestehen lediglich aus Mietanteil und den Preisen für die Inhalte
– individuelle Designvorstellungen realisierbar
– Lieferzeit mit Inbetriebnahme 2-3 Wochen

Beitrag von auf 1. Juli 2021. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste