Coronavirus: Telemedizin-Portal Fernarzt.com führt kostenlose Telefon-Beratung ein

Abgelegt unter: Gesundheit |


Das Telemedizin-Portal Fernarzt.com bietet ab Dienstag 10. März
2020 die Möglichkeit der telefonischen Beratungsstunde durch Ärzte und Ärztinnen
zum Thema Coronavirus an. PatientenInnen können ihre Fragen zum Virus
telefonisch den medizinischen Experten von Fernarzt.com stellen und erhalten
direkt aktuelle Informationen sowie Empfehlungen zu Prävention.

“In Situationen wie der aktuellen Corona-Epidemie ist der Zugang zu kompetenten
Informationen immens wichtig”, sagt Felix Kaiser, Geschäftsführer von Fernarzt.
“Hier kann Telemedizin einen deutlichen Mehrwert bieten und beratend
Unsicherheiten bei PatientInnen abbauen. So können auch Ärzte vor Ort entlastet
und eine Verbreitung des Virus in Wartezimmern vermieden werden.”

Beratungsdienst mit buchbaren Terminen

Über einen Online-Kalender können PatientenInnen einen freien Termin auswählen,
der nach Eingabe der persönlichen Kontaktdaten per E-Mail bestätigt wird. Der
oder die PatientIn erhält zum angegebenen Zeitpunkt einen Anruf von einem der
behandelnden Partnerärzte und -Ärztinnen. AnruferInnen können dabei alle Fragen
zum Coronavirus stellen, die die Ärzte und Ärztinnen nach aktuellen Angaben und
Hinweisen des Robert Koch Institutes beantworten.

Auch Dr. Manfred Wagner, Mitglied des medizinischen Beirates von Fernarzt,
betont die positiven Effekte der telefonischen Beratungsstunde: “Die Möglichkeit
einen Arzt telefonisch oder per Video-Chat konsultieren zu können, ist die
perfekte Antwort auf die Herausforderung, das berechtigte Informationsbedürfnis
zu befriedigen und Patienten richtig in dieser von Unsicherheit geprägten Zeit
zu unterstützen.”

Über Fernarzt

Fernarzt ist eine Telemedizin-Plattform, die PatientInnen an ÄrztInnen
vermittelt und anschließend den Bezug von im Behandlungsverhältnis
verschriebenen Medikamenten koordiniert. Dadurch ermöglicht Fernarzt
Patienten/innen eine schnelle, sichere und kompetente medizinische Versorgung
für gängige Krankheitsbilder. Die Mission des Unternehmens ist es, ein digitales
Angebot bereitzustellen, um Wartezeiten zu überbrücken und den Zugang zu
medizinischer Versorgung zu erleichtern. Fernarzt wurde 2017 gemeinsam mit der
Digital Health-Plattform Heartbeat Labs gegründet.

Pressekontakt:

Katharina Kropf
0172 6950597
presse@fernarzt.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/131001/4542460
OTS: Fernarzt

Original-Content von: Fernarzt, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 10. März 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste