CStone und LegoChem Biosciences schließen globalen Vertrag über die Lizenzierung eines neuen Antikörper-Medikamentenkonjugats

Abgelegt unter: Gesundheit |


– CStone erwirbt exklusive Rechte zur Entwicklung und Vermarktung außerhalb Südkoreas für LCB71, ein ROR1-Antikörper-Medikamentenkonjugat – Vertrag ergänzt die Pipeline von CStone um einen potentiellen First-in-Class/best-in-Class-Arzneimittelkandidaten mit Monotherapie- und Kombinationsanwendungen für eine Reihe von Krebsindikationen – LCB71 hat präklinische Wirksamkeit und reduzierte Toxizität gezeigt

CStone Pharmaceuticals (“ CStone „, HKEX: 2616) gab heute einen Vertrag mit LegoChem Biosciences, Inc. („LCB“, KOSDAQ:141080) eine Lizenzvereinbarung zur Entwicklung und Vermarktung von LCB71, einem potenziellen First-in-Class/best-in-Class-Antikörper-Medikamentenkonjugat („ADC“), bekannt.

Gemäß dem Vertrag erhält CStone das weltweite Exklusivrecht, die Entwicklung und Kommerzialisierung von LCB71 außerhalb der Republik Korea zu leiten. LCB erhält eine Vorauszahlung von 10 Millionen US-Dollar und bis zu 353,5 Millionen US-Dollar an kumulativen Meilensteinzahlungen sowie gestaffelte Lizenzgebühren.

Frank Jiang, M.D., Ph.D., Vorsitzender und Chief Executive Officer von CStone, sagte: „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit LCB, einem führenden Unternehmen der ADC-Plattform, um globale Rechte an einem Vermögenswert mit sehr differenzierten Eigenschaften in einem aufregenden neuen Bereich der Onkologie zu erhalten. Der Vertrag erweitert die Entwicklungspipeline von CStone um den ersten ADC und stärkt unser Franchise für Präzisionsmedizin mit einer neuen Modalität. Wir freuen uns darauf, sein volles Potenzial auszuschöpfen und es Patienten auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.“

LCB71 ist ein präklinisches ADC, das in Prüfpräparate für neue Arzneimittel („IND“) eintritt, die Studien ermöglichen. Es zielt auf ROR1 (Rezeptor-Tyrosinkinase-ähnlicher Orphan-Rezeptor 1), ein hochpotentielles ADC-Ziel für multiple solide und hämatologische Malignome. Die Expression des ROR1-Proteins ist bei einer Vielzahl von Krebsarten weit verbreitet, darunter verschiedene Formen von Leukämie, Non-Hodgkin-Lymphom sowie Brust-, Lungen- und Eierstockkrebs.

LCB71 verfügt über ein proprietäres tumoraktiviertes Pyrrolobenzodiazepin („PBD“) Prodrug-Toxin, das das typische Toxizitätsproblem herkömmlicher PBD-Nutzlasten löst. Sie hat in mehreren präklinischen Krebsmodellen eine vollständige Tumorhemmung gezeigt, was sich in einem breiten therapeutischen Index für eine Reihe solider und hämatologischer Malignome niederschlagen könnte. Darüber hinaus wird die Prüfzentrum-spezifische Konjugation für ein präzises Verhältnis zwischen Medikamenten und Antikörpern verwendet. Darüber hinaus nutzt es die Prüfzentrum-spezifische Konjugation für ein präzises Arzneimittel-Antikörper-Verhältnis.

Dr. Yong-Zu Kim, CEO und Präsident von LCB, sagte: „Wir freuen uns über diesen Vertrag mit CStone, das umfassende onkologische Fachkompetenz, insbesondere in der weltweiten klinischen Entwicklung, bewiesen hat. Diese Partnerschaft bringt LCB71 auf den Weg der Entwicklung und Kommerzialisierung für Patienten weltweit. Wir sind überzeugt, dass CStone der richtige Partner ist, um die Zukunft dieses wichtigen Medikaments zu sichern“.

Informationen zu CStone

CStone ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Immuno-Onkologie- und Präzisionsmedikamente konzentriert, um den ungedeckten medizinischen Bedarf von Krebspatienten in China und weltweit zu decken. CStone wurde Ende 2015 gegründet und hat ein Managementteam von Weltklasse mit umfassender Erfahrung in der Entwicklung innovativer Medikamente, klinischer Forschung und Kommerzialisierung zusammengestellt. Mit einem strategischen Schwerpunkt auf immuno-onkologischen Kombinationstherapien hat das Unternehmen eine auf die Onkologie fokussierte Pipeline von 15 Medikamentenkandidaten aufgebaut, darunter fünf Kandidaten im Spätstadium der Entwicklung, die sich in entscheidenden Studien oder in der Registrierungsphase befinden. Mit einem erfahrenen Team, einer reichhaltigen Pipeline, einem robusten, von der klinischen Entwicklung getriebenen Geschäftsmodell und einer beträchtlichen Finanzierung hat CStone die Vision, weltweit als führendes chinesisches biopharmazeutisches Unternehmen anerkannt zu werden, indem es Krebspatienten weltweit innovative onkologische Therapien zur Verfügung stellt. Weitere Informationen über CStone finden Sie unter: http://www.cstonepharma.com/ .

Informationen zu LegoChem Biosciences

LegoChem Biosciences (LCB) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Phase, das sich auf die Entwicklung neuartiger Therapeutika der nächsten Generation konzentriert und dabei seine proprietäre Arzneimittelentdeckungstechnologie LegoChemistry und die ADC-Plattformtechnologie ConjuAll einsetzt. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 konzentriert sich das LCB auf die Forschung und Entwicklung von Antikörper-Drogen-Konjugaten (ADCs), Antibiotika, Antifibrotika und Krebstherapeutika, die auf proprietären Plattformtechnologien basieren. Weitere Informationen über die robuste Pipeline von LCB finden Sie unter http://www.legochembio.com/ .

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die in diesem Artikel gemachten zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf die Ereignisse oder Informationen zu dem Zeitpunkt, zu dem die Aussagen in diesem Artikel gemacht werden. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernehmen wir keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, nach dem Datum, an dem die Aussagen gemacht wurden, oder um das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse widerzuspiegeln. Sie sollten diesen Artikel vollständig und mit dem Verständnis lesen, dass sich unsere tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von dem unterscheiden können, was wir erwarten. In diesem Artikel werden Aussagen von oder Verweise auf unsere Absichten oder die eines unserer Direktoren oder unseres Unternehmens zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels gemacht. Jede dieser Absichten kann sich im Lichte der künftigen Entwicklung ändern.

INVESTORENANFRAGEN CSTONE

ir@cstonepharma.com

Pressekontakt:

PRESSEKONTAKT CSTONE: Für Presse im chinesischen Festland: Ye Zhao
+86 21 6109 8750
zhaoye@cstonepharma.com. Für internationale Presse: Daniel Del Re
(Kekst CNC)
+ 852 9212 3105
daniel.delre@kekstcnc.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148943/4748761
OTS: CStone Pharmaceuticals

Original-Content von: CStone Pharmaceuticals, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 29. Oktober 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste