CytoSorb® erhält EU-Zulassung für den Abbau von Rivaroxaban, ein führender Faktor-Xa-Inhibitor und neuartiger oraler Gerinnungshemmer, bei Herz-Thorax-Operationen mit Herz-Lungen-Maschine

Abgelegt unter: Gesundheit |


Erweiterung des Anwendungsbereichs von CytoSorb unter dem EU-Zeichen für den Abbau der beiden führenden Blutverdünner Rivaroxaban (Xarelto®) und Ticagrelor (Brilinta®) bei Herz-Thorax-Operationen mit Herz-Lungen-Maschine und die Risikominderung ernsthafter perioperativer Blutungskomplikationen

Die CytoSorbents Corporation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=26 68397892&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1 %26h%3D206236748%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.cytosorbents.com%252F%26a%3DCytoSo rbents%2BCorporation&a=CytoSorbents+Corporation) (NASDAQ:CTSO), ein führendes Unternehmen im Bereich der Intensivmedizin-Immunotherapie mit Spezialisierung auf Blutreinigung, gibt bekannt, dass CytoSorb® (https://c212.net/c/link/?t=0&l= de&o=2801338-1&h=2791578300&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3 Den%26o%3D2801338-1%26h%3D461383361%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.cytosorb.com%25 2F%26a%3DCytoSorb%25C2%25AE&a=CytoSorb%C2%AE) die erweiterte EU-Zulassung erhalten hat und dort ab sofort verfügbar ist, um Rivaroxaban ( Xarelto® – Bayer, Jansenn/Johnson & Johnson), ein weithin genutzter Faktor-Xa-Inhibitor und neuartiger oraler Gerinnungshemmer (Novel Oral, Anticoagulant, NOAC) bei Herz-Thorax-Operationen, die einen kardiopulmonalen Bypass (Cardiopulmonary Bypass, CPB) erfordern, abzubauen. Diese Ankündigung schließt sich der EU-Zulassung für den Abbau des P2Y12-Antiblutplättchenhemmers Ticagrelor (https: //c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=3498218292&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2F c%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D2136978274%26u%3Dhttps%253A%2 52F%252Fwww.prnewswire.com%252Fnews-releases%252Fcytosorb-is-approved-and-availa ble-for-the-removal-of-ticagrelor-a-leading-anti-platelet-drug-during-cardiopulm onary-bypass-in-the-eu-300995215.html%26a%3DE.U.%2Bapproval%2Bearlier%2Bthis%2By ear%2Bto%2Bremove%2Bthe%2BP2Y12%2Banti-platelet%2Binhibitor%252C%2Bticagrelor&a= EU-Zulassung+f%C3%BCr+den+Abbau+des%C2%A0+P2Y12-Antiblutpl%C3%A4ttchenhemmers+Ti cagrelor) für die gleiche Indikation an, die Anfang des Jahres erteilt wurde. Damit bietet CytoSorb Herzchirurgen und Kardiotechnikern eine leicht durchführbare und schnelle neue Behandlungsoption, um für verschiedene Kategorien von Blutverdünnern das Risiko ernsthafter und möglicherweise tödlicher perioperativer Blutungskomplikationen zu reduzieren, die durch diese beiden Arzneimittel verursacht werden.

Vincent Capponi, Chief Operating Officer und Präsident von CytoSorbents, sagte: ” Rivaroxaban belegte für 2018 Platz 10 der nach weltweitem Umsatz meistverkauften verschreibungspflichtigen Medikamente (https://c212.net/c/link/? t=0&l=de&o=2801338-1&h=533587106&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0% 26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D3769327163%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.pharmace utical-technology.com%252Ffeatures%252Ftop-selling-prescription-drugs%252F%26a%3 DRivaroxaban%2Bwas%2Bthe%2B10th%2Btop%2Bselling%2Bprescription%2Bdrug%2Bby%2Bglo bal%2Brevenue%2Bin%2B2018&a=Rivaroxaban+belegte+f%C3%BCr+2018+Platz+10+der+nach+ weltweitem+Umsatz+meistverkauften+verschreibungspflichtigen+Medikamente) und kumulativ wurde dieses Arzneimittel weltweit über 40 Millionen Menschen verschrieben (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=3141952264&u=https %3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D363358485 1%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.xarelto-us.com%252F%26a%3Dmore%2Bthan%2B40%2Bmil lion%2Bpeople%2Bworldwide%2Bhave%2Bbeen%2Bprescribed%2Bthe%2Bdrug&a=wurde+dieses +Arzneimittel+weltweit+%C3%BCber+40%C2%A0Millionen+Menschen+verschrieben) . Angesichts der hohen Prävalenz von Gefäß- und Herzkrankheiten bei diesen Patienten überrascht es nicht, dass jedes Jahr zahlreiche Menschen eine dringende oder notfallbedingte Kardiothorax-Operation benötigen, wobei Rivaroxaban für sie die Gefahr ernsthafter Blutungskomplikationen birgt. CytoSorb kann Rivaroxaban während einer herkömmlichen Koronararterien-Bypass-Chirurgie (Coronary Artery Bypass Graft, CABG) schnell abbauen, sodass es nicht länger nötig ist, zwei bis drei Tage zu warten, bis der Gerinnungshemmer vom Körper ausgeschieden wurde. Da CytoSorb bereits in vielen Herzzentren für den Gebrauch bei verschiedenen Herzoperationen mit Herz-Lungen-Maschine gelagert wird, denken wir, dass sich die Entscheidung, CytoSorb für den Abbau von Rivaroxaban zu verwenden, anbietet. CytoSorb ist außerdem das einzige Arzneimittel, das sowohl Ticagrelor als auch Rivaroxaban abbaut und bei Zimmertemperatur drei Jahre haltbar ist. Daher glauben wir, dass es dank CytoSorb möglicherweise nicht länger nötig ist, mehrere, sehr kostspielige biologische Antidoten mit sehr kurzer Haltbarkeit für verschiedene Klassen von Thrombozytenhemmern zu lagern, die über 20.000 USD pro Dosis kosten können (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=1346903534&u=https%3A%2F %2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D48246371%26u%3D https%253A%252F%252Fjournals.sagepub.com%252Fdoi%252Fabs%252F10.1177%252F1060028 020902280%253Furl_ver%253DZ39.88-2003%2526amp%253Brfr_dat%253Dcr_pub%25253Dpubme d%2526amp%253Brfr_id%253Dori%25253Arid%25253Acrossref.org%2526journalCode%253Dao pd%26a%3Dcost%2Bmore%2Bthan%2B%252420%252C000%2Bper%2Bdose&a=%C3%BCber+20.000%C2 %A0USD+pro+Dosis+kosten+k%C3%B6nnen) . Wir sind überzeugt, dass CytoSorb das Potenzial hat, zu einem zwingenden und kosteneffektiven Behandlungsstandard für den Abbau von Blutverdünnern bei Herzoperationen zu werden.”

Dr. Phillip Chan, Chief Executive Officer von CytoSorbents, kommentierte: “Wir glauben, dass diese Erweiterung des Anwendungsbereichs unter dem EU-Zeichen zukünftig zu einem weiteren Wachstumstreiber für den Umsatz von CytoSorb werden könnte. Wir planen, die gleichen Marketingkanäle zu nutzen, die wir auch für den Abbau von Ticagrelor bei Herzoperationen verwendet haben, möchten dabei jedoch Herzchirurgen und Kardiotechnikern ein noch breiteres und überzeugenderes Wertversprechen bieten. CytoSorb blickt auf eine lange Geschichte der sicheren und verträglichen Nutzung bei einem kardiopulmonalen Bypass und ist nun das einzige Arzneimittel, das spezifisch für den Abbau bzw. die Aufhebung der Wirkungen von Ticagrelor und Rivaroxaban bei Herz-Thorax-Operationen in der Europäischen Union sowie in allen 58 Ländern zugelassen ist, die wir bedienen.”

https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=27556325&u=https%3A%2F%2Fc212.ne t%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D2995609846%26u%3Dhttps%25 3A%252F%252Fwww.xarelto-us.com%252F%26a%3DRivaroxaban&a=Rivaroxaban ( Xarelto® ( https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=1424715841&u=https%3A%2F%2Fc212. net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D1476214356%26u%3Dhttps% 253A%252F%252Fwww.xarelto-us.com%252F%26a%3DXarelto%25C2%25AE&a=Xarelto%C2%AE) ) ist ein oft genutzter Faktor-Xa-Inhibitor und neuartiger Gerinnungshemmer, der verwendet wird, um das Risiko von Blutgerinnseln bei häufigen Erkrankungen wie Vorhofflattern (AFib), tiefer Venenthrombose (TVT) und Lungenembolie (LE) zu mindern. Rivaroxaban ist auch zugelassen, um das Risiko gravierender kardiovaskulärer Ereignisse bei Erkrankungen wie koronarer Herzerkrankung (KHK) und peripherer Gefäßerkrankung (PAD) zu reduzieren. Rivaroxaban wird weltweit verwendet und erzielte 2019 außerhalb der USA einen Umsatz von etwa 4,5 Milliarden USD (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=146726780&u=http s%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D38478165 06%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.bayer.com%252Fen%252Fintegrated-annual-reports. aspx%26a%3D%25244.5%2Bbillion%2Bin%2B2019%2Bsales%2Boutside%2Bthe%2BU.S.&a=2019+ au%C3%9Ferhalb+der+USA+einen+Umsatz+von+etwa+4%2C5%C2%A0Milliarden+USD) , mit Europa und Asien als Hauptabsatzmärkte. Der Umsatz innerhalb der USA belief sich 2019 auf 2,3 Milliarden USD (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=299 8295063&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1% 26h%3D1698952583%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.prnewswire.com%252Fnews-releases% 252Fjohnson–johnson-reports-2019-fourth-quarter-and-full-year-results-300991143 .html%26a%3D2019%2BU.S.%2Bsales%2Bof%2B%25242.3%2Bbillion&a=Umsatz+innerhalb+der +USA+belief+sich+2019+auf+2%2C3%C2%A0Milliarden+USD) . Die Sorge über unkontrollierte Blutungen bei Notfalloperationen nimmt mit der immer häufigeren Verwendung von NOACs zu. Laut Fachliteratur benötigen 8-10 % der Patienten, die Gerinnungshemmer einnehmen, im Laufe ihres Lebens eine Notoperation (https://c21 2.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=2935762466&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Fl ink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D967882958%26u%3Dhttps%253A%252F%25 2Fwww.ingentaconnect.com%252Fcontent%252Fben%252Fcpd%252F2018%252F00000024%252F0 0000038%252Fart00008%26a%3Dan%2Bestimated%2B8-10%2525%2Bof%2Bpatients%2Bon%2Bant icoagulant%2Btherapy%2Bwill%2Brequire%2Bemergent%2Bsurgery%2Bat%2Bsome%2Bpoint%2 Bin%2Btheir%2Blifetime&a=ben%C3%B6tigen+8-10%C2%A0%25+der+Patienten%2C+die+Gerin nungshemmer+einnehmen%2C+im+Laufe+ihres+Lebens+eine+Notoperation) . Historisch betrachtet, wird für elektive Herzoperationen mit einem hohen postoperativen Blutungsrisiko eine Auswaschzeit von 48 Stunden empfohlen (https://c212.net/c/li nk/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=802323604&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft% 3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D13159648%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.ncbi.n lm.nih.gov%252Fpmc%252Farticles%252FPMC5156547%252F%26a%3Da%2B48-hour%2Bwashout% 2Bperiod%2Bis%2Brecommended&a=Auswaschzeit+von+48+Stunden+empfohlen) . CytoSorb baut Rivaroxaban während der Operation ab, wodurch eine solche Verzögerung hinfällig werden kann. Gleichzeitig werden die pro-thrombotischen Risiken, die mit einem Fehlen dieser Wirkstoffe im Körper verbunden sind, sowie das Risiko möglicher Blutungskomplikationen verringert. Beispielsweise wurden in einer retrospektiven Fallreihe von Patienten (n=12), die Rivaroxaban einnahmen und eine Notherzoperation benötigten (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1& h=1301954020&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D28013 38-1%26h%3D2305803968%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.annalsthoracicsurgery.org%25 2Farticle%252FS0003-4975(19)30102-X%252Fpdf%26a%3Din%2Ba%2Bretrospective%2Bcase% 2Bseries%2Bof%2Bpatients%2B(n%253D12)%2Bwho%2Brequired%2Bemergency%2Bcardiac%2Bs urgery%2Bon%2Brivaroxaban&a=in+einer+retrospektiven+Fallreihe+von+Patienten+(n%3 D12)%2C+die+Rivaroxaban+einnahmen+und+eine+Notherzoperation+ben%C3%B6tigten) , die keinen Aufschub erlaubte, weniger Blutungsereignisse (z. B. Notwendigkeit von Bluttransfusionen, Häufigkeit einer erneuten Thoraktomie, chirurgisches Drainagevolumen) beobachtet. Zusätzlich fiel die Aufenthaltsdauer auf der Intensivstation und im Krankenhaus für mit CytoSorb behandelte Patienten kürzer aus, als für jene, die es nicht erhalten hatten.

Informationen zur CytoSorbents Corporation (NASDAQ: https://c212.net/c/link/?t=0 &l=de&o=2801338-1&h=19333739&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l% 3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D522880367%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.nasdaq.com%252 Fsymbol%252Fctso%252Freal-time%26a%3DCTSO&a=CTSO )

Die CytoSorbents Corporation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=26 68397892&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1 %26h%3D206236748%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.cytosorbents.com%252F%26a%3DCytoSo rbents%2BCorporation&a=CytoSorbents+Corporation) ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der intensivmedizinischen Immuntherapie, das sich auf Blutreinigung spezialisiert hat. Ihr Vorzeigeprodukt CytoSorb® (https://c212.net /c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=2791578300&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2 F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D461383361%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww. cytosorb.com%252F%26a%3DCytoSorb%25C2%25AE&a=CytoSorb%C2%AE) ist in der Europäischen Union zugelassen und wird in 58 Ländern weltweit vertrieben. Es handelt sich um einen extrakorporalen Zytokin-Adsorber, der entwickelt wurde, um den “Zytokinsturm” oder das “Zytokin-Freisetzungssyndrom” zu reduzieren, das sonst bei häufigen kritischen Erkrankungen zu massiven Entzündungen, Organversagen und Tod führen kann. Bei diesen Erkrankungen ist das Sterberisiko extrem hoch und es gibt bislang keine wirksame Behandlung. CytoSorb® wurde bisher in mehr als 88.000 Behandlungen beim Menschen eingesetzt. CytoSorb wurde unter dem CE-Kennzeichen für die erweiterte Anwendung für den Abbau von Bilrubin (Lebererkrankung), Myoglobin (Trauma) sowie von Ticagrelor und Rivaroxaban bei Herz-Thorax-Operationen zugelassen. CytoSorb hat in den Vereinigten Staaten die FDA Emergency Use Authorization (FDA-Notfallzulassung) (https://c212.net/c/link/ ?t=0&l=de&o=2801338-1&h=3935480545&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D 0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D2302620228%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.fda.go v%252Fmedia%252F136867%252Fdownload%26a%3DFDA%2BEmergency%2BUse%2BAuthorization& a=FDA+Emergency+Use+Authorization+(FDA-Notfallzulassung)) für den Einsatz bei kritisch kranken COVID-19-Patienten mit drohendem oder bestätigtem Atemversagen unter bestimmten Umständen erhalten. Zusätzlich hat CytoSorb die FDA Breakthrough Designation (Therapiedurchbruch) (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de &o=2801338-1&h=1550570096&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3De n%26o%3D2801338-1%26h%3D3928298582%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.prnewswire.com% 252Fnews-releases%252Fdevelopment-update-us-fda-grants-breakthrough-designation- to-cytosorb-for-removal-of-ticagrelor-during-cardiopulmonary-bypass-in-emergent- and-urgent-cardiothoracic-surgery-301043326.html%26a%3DCytoSorb%2Bhas%2Balso%2Bb een%2Bgranted%2BFDA%2BBreakthrough%2BDesignation&a=Zus%C3%A4tzlich+hat+CytoSorb+ die+FDA+Breakthrough+Designation+(Therapiedurchbruch)) für den Abbau von Ticagrelor bei einer kardiopulmonalen Bypass-Schaltung während notfallbedingten und dringenden Herz-Thorax-Operationen erhalten.

Die Reinigungstechnologien von CytoSorbents basieren auf biokompatiblen, hochporösen Polymerkügelchen, die durch Poreneinfang und Oberflächenadsorption toxische Substanzen aktiv aus Blut und anderen Körperflüssigkeiten entfernen können. Die Technologien des Unternehmens haben von DARPA, der U.S. Army, dem U.S. Department of Health and Human Services, den National Institutes of Health (NIH), dem National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), dem U.S. Special Operations Command (SOCOM), der U.S. Army, dem U.S. Special Operations Command (USSOCOM), der U.S. Air Force, dem Air Force Material Command (USAF/AFMC) und anderen nicht verwässerte Zuschüsse, Verträge und andere Förderungen von etwa 30 Millionen USD erhalten. Das Unternehmen hat zahlreiche Produkte in der Entwicklung, die auf dieser einzigartigen Blutreinigungstechnologie basieren und durch zahlreiche US-amerikanische und internationale Patente sowie mehrere anhängige Anmeldungen geschützt sind, darunter CytoSorb-XL(TM), HemoDefend(TM), VetResQ(TM), K+ontrol(TM), ContrastSorb, DrugSorb und andere. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseiten des Unternehmens unter https://c2 12.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=3417815540&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2F link%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D1757114562%26u%3Dhttp%253A%252F%2 52Fwww.cytosorbents.com%252F%26a%3Dwww.cytosorbents.com&a=www.cytosorbents.com und https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=1410247270&u=https%3A%2F%2Fc 212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D4098198613%26u%3Dht tp%253A%252F%252Fwww.cytosorb.com%252F%26a%3Dwww.cytosorb.com&a=www.cytosorb.com oder folgen Sie uns auf https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=76283194 3&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D 445461813%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.facebook.com%252Fcytosorbents%26a%3DFace book&a=Facebook und https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=4041900057&u =https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D428 6273464%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252FCytoSorbents%26a%3DTwitter&a=T witter .

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält “zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne der “Safe Harbor”-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen über unsere Pläne, Ziele, Darstellungen und Wettbewerbe und stellen keine historischen Fakten dar. Sie sind in der Regel an Ausdrücken wie “können”, “sollten”, “könnten”, “erwarten”, “planen”, “vorhersehen”, “glauben”, “schätzen”, “vorhersagen”, “Potenzial”, “fortsetzen” und ähnlichen Begriffen erkennbar, auch wenn einige zukunftsgerichtete Aussagen anders formuliert sind. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung die aktuellen Einschätzungen und Erwartungen des Managements wiedergeben. Unsere tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse und Leistungen können sich jedoch erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Zu den Faktoren, die solche Unterschiede verursachen oder zu solchen Unterschieden beitragen können, gehören unter anderem die Risiken, die in unserem Jahresbericht auf Formular 10-K, der am 5. März 2020 bei der SEC eingereicht wurde, sowie die Risiken, die in unseren Quartalsberichten auf Formular 10-Q und in den von uns von Zeit zu Zeit herausgegebenen Pressemitteilungen und anderen Mitteilungen an Aktionäre in dem Versuch erörtert werden, interessierte Parteien über die Risiken und Faktoren zu informieren, die sich auf unser Geschäft auswirken. Wir warnen Sie davor, sich in unangemessener Weise auf solche zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Außer in dem durch Bundeswertpapiergesetze geregelten Ausmaß übernehmen wir keine Verpflichtung, irgendwelche zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu revidieren oder zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Bitte klicken Sie und folgen Sie uns auf https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=280 1338-1&h=762831943&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3 D2801338-1%26h%3D445461813%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.facebook.com%252Fcytoso rbents%26a%3DFacebook&a=Facebook und https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338 -1&h=4041900057&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D28 01338-1%26h%3D4286273464%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252FCytoSorbents% 26a%3DTwitter&a=Twitter

Cytosorbents Kontakt: Amy Vogel Investor Relations (732) 398-5394 avogel@cytosorbents.com

Kontakt für Investorenbeziehungen: Jeremy Feffer LifeSci Advisors 917-749-1494 jeremy@lifesciadvisors.com

Kontakt für US-Öffentlichkeitsarbeit: Eric Kim Rubenstein Public Relations 212-805-3052 ekim@rubensteinpr.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1096384/CytoSorbents_Working_To_Save_Liv es_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2801338-1&h=2778347415&u=https% 3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2801338-1%26h%3D3249531973 %26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1096384%252FCytoSorb ents_Working_To_Save_Lives_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com %252Fmedia%252F1096384%252FCytoSorbents_Working_To_Save_Lives_Logo.jpg&a=https%3 A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1096384%2FCytoSorbents_Working_To_Save_Lives _Logo.jpg)

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/115592/4595278 OTS: CytoSorbents Corporation

Original-Content von: CytoSorbents Corporation, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 12. Mai 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste