Das neue Gassner-Urlaubsnest im Forest

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Schlafbereich im Baumhaus mit Blick ins Grüne (Wanderhotel Gassner)
 

Urlaubsglück zwischen Baumwipfeln, umgeben von den Dreitausendern des Nationalpark Hohe Tauern: Das neue Gassner-Baumhaus hebt das Naturerlebnis und die persönliche Auszeit auf ein neues Niveau – dorthin wo die Wipfel rauschen und die Vögel zwitschern.

In die Natur hineinhören, die klare Luft einatmen, das Holz riechen und spüren: der Aufenthalt im Wald – oder das „Waldbaden“ wie man heute auch sagt – wirkt wie eine Aromatherapie, die unsere Gesundheit positiv fördert. Warum also nicht einfach im Wald schlafen? Mit dem neuen Gassner-Baumhaus am Waldrand unweit vom Wanderhotel Gassner**** in Neukirchen am Großvenediger können sich Familien und freiheitsliebende Naturgenießer einen solchen Kindheitstraum erfüllen: das auf Stelzen gebaute Holzhaus bietet viel Raum und Freiheit für eine ganz persönliche Auszeit. Auf 147 m2 Wohnfläche haben zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder Platz. Es ist ein Rückzugsort zum Reinkuscheln und „Nesteln“ mit einem großen Wohnzimmer, einem separaten Kinderzimmer, einem „Natur-Luxus Badezimmer“ und einem Eltern-Schlafzimmer mit Kingsize-Bett unter dem Giebel. Natürliche Materialien wie Altholz aus den Gassner-Wäldern, Steine aus dem Nationalpark Hohe Tauern und Naturstoffe wie Loden und Leinen prägen das heimelige Ambiente. Große Fensterfronten holen die Natur in den Raum. Von der 53 m² großen Holzterrasse wandert der Blick ins Tal und auf die grandiose Bergwelt des Nationalpark Hohe Tauern. So übernachtet man außergewöhnlich, genießt die Natur und entspannt inmitten der Stille der Bäume – egal ob zu zweit oder mit der Familie.

Waldbaden und Abtauchen im neuen Garten-Spa

Der Baumhaus-Luxus lässt sich ganz easy mit allen Inklusivleistungen des Wanderhotel Gassner verbinden. Nur ein paar Schritte sind es zum Hotel und zum persönlichen Frühstückstisch mit regionalen und vitalen Köstlichkeiten sowie den weiteren Inklusivleistungen im Rahmen der Genießer-Halbpension im neuen Restaurant-Bereich. Auch in Sachen Wellness gibt es ab dem Sommer 2020 „Naheliegendes“. Zusätzlich zum bestehenden, 500 m² großen Crystal SPA im Hotel sorgt dann das neue Crystal Garten-Spa mit Naturpool und Panorama-Außensauna für Entspannung. Die Kinder haben daneben einen neuen Naturspielplatz mit Nestschaukel, Hängebrücke, Kletterturm und Niederseilgarten. Und der größte „Spielplatz“ liegt gleich vor der Haustüre: die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, die täglich zu neuen Bergsommer-Erlebnissen anspornt. Das Wanderhotel Gassner zählt zu den „best alpine Wanderhotels“ mit fünf Bergkristallen und trägt den HolidayCheck Award. Das ist der Lohn für die Visionen, mit welchen die Geschwister Sonja und Hans-Peter Gassner die Gastlichkeit in dem familiengeführten Viersternehotel prägen. www.baumhauslodge.at

Bergsommerpreise im Baumhaus
Nebensaison (07.06.–11.07. + 15.08.–10.10.20): 1 Nacht ab 190 Euro p. P. inkl. Genusspension und aller Sommer-Inklusivleistungen des Wanderhotels Gassner
Hauptsaison: (11.07.–15.08.20): 1 Nacht ab 240 Euro p. P. inkl. Genusspension und aller Sommer-Inklusivleistungen des Wanderhotels Gassner

Kinderpreise p. P./Tag im Baumhaus: 0–2 J. 40 Euro, 3–5 J. 60 Euro, 6–9 J. 80 Euro, 10–14 J. 100 Euro, ab 15 J./3. Person 150 Euro

3.234 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 13. Februar 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste