Der Muggergitter-Blog: Experten rund ums Thema Insektenschutz

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Ansbach. Im Juni 2015 startete die Spengler & Meyer GmbH, genannt „Die Muggergittermacher‟, ihren „Muggergitter-Blog“. Der Hersteller von maßgefertigten Insektenschutzgittern stellt seinen Lesern seitdem Informationen rund um das Thema Insekten(schutz) zur Verfügung. „Das scheint in Zeiten von Abnehm-, Fashion- oder Foodblogs zunächst einmal eher uninteressant”, räumt Dr. Hans Mehringer, der Geschäftsführer und Eigentümer der Spengler & Meyer GmbH, ein. Aber der nachhaltige Betrieb des Blogs wird belohnt, wie aus den Leserzahlen hervorgeht: Nach rund 100 Posts verbucht der „Muggergitter-Blog“ für Insektenschutzgitter inzwischen etwa 1.000 Besucher im Monat.

Mithilfe der redaktionellen Inhalte teilen die Muggergittermacher die Expertise auf ihrem Fachgebiet mit ihren Lesern. Neben Erklärungen zur Produktpalette kürt das Unternehmen alle vier Wochen ein Krabbeltier zum „Insekt des Monats“, gibt Tipps zum Insektenschutz bei Auslandsreisen oder hält Informationen im täglichen Umgang mit Insekten bereit. Interessant gestaltete Artikel, die laut Leser-Kommentaren offenbar gut ankommen.

Um sich einem breiteren Publikum vorzustellen, gibt es zudem regelmäßig Informationen aus dem Hause Spengler & Meyer GmbH. „Wir wollen unseren Kunden offen und transparent entgegentreten und langfristig einen Mehrwert für sie zur Verfügung stellen. Mithilfe des Blogs haben Leser die Möglichkeit, die Entwicklung unserer Firma mitzuverfolgen und sich über Insekten und Insektenschutz zu informieren”, fasst Dr. Mehringer die Beweggründe für das Online-Medium zusammen.

Ob und wie sich die Pflege des Blogs für sein mittelständisches Unternehmen auswirkt, das ist bisher für den Geschäftsführer nur schwer nachvollziehbar. „Letztendlich hat man natürlich immer den Wunsch, dass alles, was man tut, den Umsatz fördert,“ so Dr. Mehringer. Während sich der Firmenleiter über eine generell gute Konjunktur in seinem Unternehmen freue, sei der steigende Absatz von Insektenschutz momentan in erster Linie eher nicht auf den Blog zurückzuführen.

Manche Blogs finanzieren sich beispielsweise über Werbeanzeigen oder bezahlten Content – beides trifft auf den Muggergitter-Blog nicht zu. Dass sich dieser dennoch positiv auf die Geschäftsentwicklung auswirkt, merken die Ansbacher an anderer Stelle: Hatte das Unternehmen bisher fast ausschließlich Bestellungen aus einem Umkreis von knapp 50 km um den Firmensitz bearbeitet, gibt es mittlerweile auch Anfragen aus anderen Bundesländern.

Das positive Feedback in Form von Kommentaren zu Blogartikeln fördert das Firmenimage und gibt den Muggergittermachern weiterhin Aufwind. „Scheinbar haben wir mit dem Blog einen richtigen Weg eingeschlagen”, zieht der Geschäftsführer aktuell Bilanz. „Ich halte an meiner Entscheidung fest und würde mich in ein paar Jahren vielleicht über den 1.000 Beitrag freuen.”

Beitrag von auf 26. Oktober 2016. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste