Der Stern, der uns leuchtet – eine weihnachtliche Familiengeschichte

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Schauplatz für den Roman „Der Stern, der uns leuchtet“ ist das Vogtland. Im Mittelpunkt bei Dirk Michael Steffans Buch stehen die Liebe, die Bedeutung von Familie und von menschlichem Zusammenhalt – gerade dann, wenn die Nacht am dunkelsten ist. Die Liebe ist die treibende Kraft in der Handlung und verbindet sogar diejenigen, die nichts voneinander wissen. Erst die ungewöhnlichen Umstände eines besonderen Heiligabends führen dazu, dass Menschen auf berührende Weise wieder zusammen finden – jedoch vollkommen anders, als der Leser es erwarten würde.

Die romantische und anrührende Familiengeschichte „Der Stern, der uns leuchtet“ von Dirk Michael Steffan erzählt von der immensen Wirkung einer einfachen Wahrheit über die Liebe. Es ist eine weihnachtliche Familiengeschichte, die passend zur Weihnachtszeit von dramatischen Wundern berichtet und das Herz der Leser wärmt.

„Der Stern, der uns leuchtet“ von Dirk Michael Steffan ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0414-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 18. Dezember 2018. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste